10

Weserrakete 2 – Wichtig sind nur die Hüte.


Die Weserrakete startet zum zweiten Mal, dieses Wochenende samstags in und um und um die Weserstraße herum. Wer das ganze Ausmaß der letztjährigen Gentrifizierung am Reuterplatz bestaunen will, das ist die Gelegenheit. Bei feiner Musik und freiem Eintritt (denn das ist eine unkommerzielle Veranstaltung, Gentrifizierung kann auch unkommerziell sein) am 25.10. in folgenden Lokalitäten:

Ä Programmwirtschaft
21.30 Uhr TAMF, Konzert
22.30 Uhr Künstlerin aus Paris, Konzert
24.00 Uhr DJ

Dumpling Café
20.00 Uhr Der Kirschenchor, Konzert

Freies Neukölln
21.00 Uhr Sender Freies Neukölln – Premiere der 10. Ausgabe

Kuschlowski
22.00 Uhr Timo Breker
23.00 Uhr Eaton Wright & Liv Good

Farmacia dell`Arte
19.00 Uhr Installation
24.00 Uhr Balz Isler, Performance „Ein weiterer Balzvers“

Gelegenheiten
19.30 Uhr Vertreibung aus dem Paradies
20:30 Uhr Gallionettes
22:00 Uhr Ruperts Kitchen
danach DJ Funkmeister

Goldberg
21.00 Uhr DJ Jorge Alistano

Musenstube
18.00 Uhr Sidekicks Production Puppenshow
19.00 Uhr Weib und Seele, Musikkabarett von Elisa Radke und Valerie Wildemann
21.00 Uhr Hirngespinst
außerdem: Que intergalactico, Mitmachausstellung

Ohrenhoch, der Geräuscheladen
19-24.00 Uhr Gummibärchen mit Gekritzel, Installation

Ori
19- 24.00 Uhr MS ORi.on – Prähistorische Science-Fiction
Audiovisuelle Zeitreise in passendem Ambiente

PoPoBar
21.00 Uhr A N T R I E B – Kopf aus – Trieb an – die Elektroparty mit DJ RaKaete

Raumfahrer
21.00 Uhr DJ Campesino (Funk, Latin, Boogaloo & Rocksteady)

Rudiemarie
16.00 Uhr The Benja Men (Acoustic/Indie/Folk), Inefficient Screws (Acoustic/Indie/Experimental), Sebastian Arnols „mad scientist drummer“ (Jazz/Electronica/Experimental)

Kunstsalon Petra
17-22.30 Uhr Allstars. Jazz, Singer-songwriter und Klassik im stündlichen Wechsel

Schilling
22.00 Uhr Benjamin Fehr (Catenaccio, Brouquade Rec), Falko Brocksieper (Substatic, Karloff)

Super Sonic
22.00 Uhr dasKombinat DJ-Team (Indie/Elektro)

Total Artspace
20.00 Uhr Agnethe Melchiorsen
22.00 Uhr Mr. Mostash

Tristeza
22.00 Uhr Radio Antishanti (Bloody Death Folk) & The Incredible Herrengedeck
24.00 Uhr Party. Visuals: nice clean cut (gprax) und vantage

Valentinstüberl

20.00 Uhr Michael Maier „DEEEP SEEEN“ (Film)
21.00 Uhr DJ-Set w/ TWRA (The Beat-Street Collective-Voodoo Waltz) & Gäste

Yuma-Bar

21.00 Uhr Sol (Jazz)
23.00 Uhr DJ Ambe (Funk/Elektro-Grooviesque)

Den Lageplan gibt es hier und überall, wo Musik gespielt wird oder sonstwie Weserraketenaktivitäten stattfinden. Initiiert wurde das Projekt vom Verein Gelegenheiten, und wir bringen das in der Form zu Ende, dass wir schön viel Spaß haben und lustig sind und aus irgendwelchen Gründen Hüte tragen.

10 Kommentare

  1. 01
    moses

    endlich mal erster!
    und dabei braucht der eintrag nicht einmal einen kommentar…

  2. 02

    Doch. bei dem „Künstlerin aus Paris“-Link habt’s ihr das http:// vergessen. Ein naiver Geist könnte nun meinen, dass MySpace in einem Verzeichnis auf dem Spreeblick-Server läge. Gott bewahre!

  3. 03
    Frédéric Valin

    @Frank: Danke, is gefixt!

  4. 04

    woher auch immer ihr eure infos habt: im ori gibts für die prähistorische science fiction keine uhrzeit für ein etwaiges ende. ab 19.00 reicht. bis 24.00 ist zuviel und falsch :)

  5. 05
    Niclas

    total-artspace.DE bitte, Frédéric. Die lieben Leute vom Gelegenheiten habens leider verhauen auf dem Flyer.
    Mr. Mostash ist zu empfehlen, wenn man tanzen will.

  6. 06
    Frédéric Valin

    @Niclas: Danke, habs verbessert.

    @ORi: Ja, bloß so könnte man glauben, es handle sich um eine Performance, nicht um eine… ähm, Installation?

    (Und damit ihr mich vor 24 Uhr loswerdet, müsst ihr euch schon anstrengen.)

  7. 07
    Niclas

    @Frédéric Valin: Ich hol dich ab – und Du musst tanzen. Da hilft auch kein Ori.

  8. 08

    @Niclas: Tut uns leid, wirklich! Auf dem Blog ist aber alles richtig.

    @ORi: Damit haben wir nichts zu tun, ehrlich.

    Tanzen kann man übrigens auch ganz hervorragend zu Rupert’s Kitchen Orchestra.

  9. 09
    Frédéric Valin

    @Niclas: Ist das ne Drohung, und wenn ja, geht die an mich oder an eure Einrichtungsgegenstände? ;)

    Na klar komm ich rüber. So gegen halb elf wahrscheinlich.

Diesen Artikel kommentieren