14

Naomi, Barack und Silvio- A teinted love?


Lieber schweigen. Das wäre ein guter Leitsatz zur Obama-Wahl gewesen, insgesamt und allgemein, besonders für Berlusconi. Ging aber nicht, irgendwas muss man ja sagen zum neuen US-Präsidenten. Drum hat sich der geringe Napoleon auf Toilette den hervorragenden Witz ausgedacht, Obama als „stattlich, gut aussehend und sonnengebräunt“. Und er fand den Spruch so gut, dass er dieses Wochenende gleich noch mal nachgelegt hat: „Wir würden alle gerne so gebräunt sein wie Naomi Campbell und Obama.“

Eine italienische Freundin erklärte mir neulich, dass es gerade die Trotteligkeit und die Impertinenz Berlusconis sei, die ihn so erfolgreich mache: dadurch wirke er harmlos und authentisch. Und Authentizität macht liebenswert.

Die französische Staatssekretärin für Menschenrechte Rama Yade kann über den Spruch nicht lachen. Ich auch nicht. Aber Yade findet: „Und wenn die Leute darüber nicht lachen können, wäre es vielleicht an der Zeit, damit aufzuhören.“

Seltsamerweise bin ich jetzt bei Berlusconi, obwohl ich den Spruch sehr schmierig finde und sogar anbiedernd. Aber ich kann nichts machen: der legt mir gerade die Hand aufs Knie und ich schieb sie nicht angewidert weg. Es gibt ein moralisches Recht auf schlechte Witze. Selbst, wenn Berlusconi sie reißt.

Ob es ein moralisches Recht gibt, die gegnerische Presse auszuschalten, indem man ihr die Subventionen streicht, weiß ich nicht. Aber mit dem Recht in Italien ist das eh so ne Sache.

14 Kommentare

  1. 01
    Zooey

    Tainted Love meinst du wohl.

  2. 02
    christoph

    @Zooey
    du hast das mit dem Recht auf schlechte Witze aber auch noch nicht so ganz verstanden

  3. 03
    Trinity

    @Zooey

    Wie traurig, wenn mann Wortwitze erklären muß…

    „Die Hautfarbe (auch Teint) ist ein individuelles Merkmal, das vor allem durch die Pigmentierung der Haut und die Struktur der Blutgefäße bestimmt wird.“
    Quelle: Wiki-Erklärbär-pedia

  4. 04
    Zooey

    Oh mann, das kommt davon wenn man in englisch denkt.

  5. 05

    @Zooey: Passiert mir auch ständig: Kalauer nicht verstehen. :)

  6. 06

    @Trinity:

    Muesste es dann nicht „tanted love“ sein? Geht doch um Leute die sonnengebraeunt sind:

    „When a person sunbathes to make his or her skin darker, he or she is said to be getting a tan.“

    Quelle: Wiki-Klugscheisser-pedia

  7. 07
    christoph

    ich wär dafür, den Kommentarbereich jetzt schnell zu schließen

  8. 08
    petra

    Wäre cool wenn Obama jetzt nachlegen würde: „Wir würden alle gern so praktisch gebaut sein, dass wir uns beim Pilze pflücken nicht zu bücken bräuchten“

  9. 09

    @Armin: Jetzt wirds mir doch zu kompliziert: ein korrektes englisches Wortspiel auf einer denglischen Seite? Das versteht doch wieder keiner!

    @christoph: I wo. Wir bilden uns!

  10. 10
    Marcus

    Petra ist fucking raus.

  11. 11
    petra

    @Marcus-ich versteh das nicht, was meinste denn

  12. 12

    @petra: Du bist die erste, die nicht über den Artikeltitel geschrieben hat…

  13. 13
    Simon Pfirsich

    @petra: Nee, wenn dann müsstest du fragen
    „Ja aber wieso das denn?“ – und das mit einem Tonfall wie Hoecker…

  14. 14
    Zooey

    @Frédéric: tainted bezog sich auf den songtitel, tanted ist kein englisches wort, wenn überhaupt dann tanned.

Diesen Artikel kommentieren