30

Warner lässt Kanal von deutscher YouTuberin sperren

Ich habe die laut Batz von den Fünf Filmfreunden „zum Teil sehr witzig umsynchronisierten Versionen von Harry Potter and the Goblet of Fire“ nie gesehen. Und werde jetzt auch nicht mehr überprüfen können, was mir da entgangen ist. Denn auf Zuruf von Warner hat YouTube gleich den ganzen Kanal von Coldmirror gesperrt. Ein paar Gedanken von Coldmirror (Link geht zum neuen Kanal) dazu und ein Hinweis in eigener Sache nach dem Klick.

Und nun der Hinweis in eigener Sache: Manfred, bei dem ich von der unglücklichen Coldmirror gelesen habe, war das ganze letzte Jahr in Australien und möchte wieder hin. Deswegen nimmt er an einem Wettbewerb von Sevenload teil. Wenn er den gewinnt, darf er zurück nach Australien. Da der junge Mann äußerst unerträglich in seiner Sehnsucht nach hautkrebserzeugender Sonne, stetig fäkalierenden Koalas und sonnenstichigem Nackt-über-die-Straße-Laufen ist, bitte ich Euch: Stimmt für sein (tatsächlich sehr schönes) Video. Ich kann ihn nicht mehr sehen.

Link: Sehnsucht Australien sevenload

Ihr könnt Manfreds Filme übrigens bei YouTube oder sevenload abonnieren.

30 Kommentare

  1. 01
    Stefan

    Mensch Malte,

    geh‘ schlafen, es is spät ^^

    Und ja, Batz hat Recht: Stellenweise richtig klasse!

  2. 02
    David

    ihihihihi!ich mag ihren vergleich mit dem haus!und, wie sie „großer panzer“ sagt…ihre begeisterung ist irgendwie ansteckend und ich muss kichern…

  3. 03
    Vladimir

    Nett geschrieben, keine Frage.

    Jetzt aber bitte nicht ins Sommer-… Verzeihung… Winterloch fallen und mit Trivialthemen die Spalten füllen. Lieber mal ein paar Gastartikel aquirieren. Themevorschläge (sowohl zur eigenen Inspiration als auch für etwaige Gastautoren) wären z.B. die Haushaltsaufstellung 2009, das Elektronikfestival Worldtronics 2008 (hier in Berlin) oder Spekulationen über den Alkokolverbrauch 2007 durch Bundeswehrsoldaten in Afghanistan.

    Vielen Dank!

  4. 04

    @Vladimir:

    und wie genau ist worldtronics 2008 weniger trivial als das vorgehen von warner?

  5. 05
    jul

    Edit: Okay, jetzt geht’s. Gehört SevenLoad nicht eigentlich Pro7? Die nerven nämlich, aber Manfreds Video ist nett – viel Glück!

  6. 06

    wirkt auf mich ein bisschen histerisch das ganze. aber ich mag ja villeicht keine ahnung haben.

  7. 07
    Tim

    Mal sehen, wann ein deutscher YT-Mitarbeiter merkt, dass die Statistiken für einen Großteil der bestbewerteten deutschen Comedy-Videos gesunken sind..

    Soviel zum Humor-Niveau in Deuschland, wo schon Atze Schröder Kult ist, der wahrscheinlich mit Mitte 20 auch einen Youtube-Kanal gehabt und ähnliche peinliche Dinge gedreht hätte. Da sieht man mal, was uns die ganzen Jahre ohne Youtube erspart worden ist.

  8. 08

    Youtube sollte einfach mal nicht zu viel sperren, das geht langsam echt zuweit ich meine es ist mir schon bewusst das einige Videos besser nicht online bleiben sollten aber solange es sich nur um Humor handelt sollte man damit nicht sparen … ;-)

  9. 09

    @jul: hab ich auch immer gedacht, ist auch verwirrend, aber das videoportal von prosieben/sat1 ist „myvideo“. rtl ist „clipfish“ und sevenload macht z.b. gerne mal mit rtl2 zum beispiel einen big brother livestream. wahrscheinlich haben die sich aber früher so genannt, damit man denkt, sie hätten was mit pro sieben zu tun. oder weil sie hofften, pro sieben würde sie irgendwann übernehmen. oder vielleicht dachte da jemand wirklich, das wäre ein guter name. nein, warte, das ist zu verrückt…:)

    @Vladimir: ich fänds gut wenn es jemand schaffen würde, alle drei themen in einem artikel zu verwursten.

  10. 10

    @nilz: sæˈvÉ™nloÊŠd soll heißen:
    sieben tage die woche hochladen können. mehr dazu bei ibrahim evsan

  11. 11
    Alberto Green

    Lustigerhöhö Zwinker, ich hätt mich nicht schminken sollenweise sind beide Videos ohne Ton noch erträglicher.

    (Hab ich jetzt der Konkurrenz vom Ulkbären eine Stimme gegeben?! Oder ist das ein anderer Wettbewerb? Oh Gott sein Dank ja.)

  12. 12

    @Malte Welding: ja, das ist die „offizielle“ version…aber gibt es nicht immer auch eine wahrheit dahinter??? (mein gesicht wird gerade von unten beleuchtet in einem dunklen raum und ich ziehe die augenbrauen nach oben)

  13. 13

    @nilz:

    danke für das in klammern. jetzt bin ich wach.

  14. 14
    Frank Schenk

    Danke, hab mich köstlich amüsiert, XtremeColdmirror und Manfred auf Youtube abonniert. dann gibts immer mal was lustiges zu schauen, wenn einem langweilig ist :)

    gruß

  15. 15
    Vladimir

    @Malte Welding: @Malte Welding: Naja, über Youtube und solche Vorgänge zu berichten hat irgendwie immer was von „Ich habe in einem anderen Blog oder bei Google oder bei Twitter was über Web2.0-Youtube gefunden, dann gilt es in einem Web2.0-Blog auch darüber zu berichten“. Viel interessanter fände ich es dann, wenn man sich einer so kosmopolitischen und multikulturellen (Meine Güte, ist dieser Begriff abgewetzt) Veranstaltung der Hauptstadt widmen würde. Einerseits hat da bestimmt noch keiner der Top50 Blogs drüber berichtet, andererseits sind da einfach mal echt interessante Länder dabei, die man bei der üblichen Nennung von elektronischer Musik nicht sofort erwarten würde (Pakistan[!], Neuseeland, Rumänien). Ich versuche mich ja nur in konstruktiver Kritik…

    @nilz: @nilz: Mir wird schlecht ;)

  16. 16

    @Vladimir:

    hab mal unsere musikexperten drauf angesetzt

  17. 17

    Also ich interessiere mich nicht für Berliner Interna. Wenn ihr die bitte in Zukunft weglassen würdet. Außerdem möchte ich doch dringend darum bitten, statt über Überwachungspolitik in Zukunft über Literatur zu schreiben. Statt Katzenfilme bitte regelmäßige Podcasts zum Thema „Die doofsten Twitter-Meldungen der Woche“. Und trinkt Tee statt Kaffee, das ist ja eklig.

  18. 18
    Vladimir

    @Jens Scholz: Letzteres halte ich ja auch für sehr sinnvoll, aber die Katzenfilme möchten doch bitte bleiben!

  19. 19

    Siehst Du, Malte, warum ich weg will?

  20. 20
    Vladimir

    @Manniac: Vorsicht- nun straf(t) mal Malte nicht dafür ab, dass ihr mit meinen Aussagen nichts anfangen könnt.

  21. 21

    ich habe das video an anderer stelle schon gesehen und finde es gut. aber warum der hawaiianer und nicht men at work als musik unterlegt sind, verstehe ich nicht.

  22. 22
    Chr

    @Jens Scholz: Ich mag Katzen auch nicht…

  23. 23

    MENNOOOOOO!
    ich hasse sowas -.-

    na ja…
    aufgrund von trackbackproblemerein:

    http://tehfass.te.ohost.de/blog/?p=215

  24. 24

    Harry Potter und ein Stein hat fast so viel Zitier Potenzial wie eine ganze Simpsons Staffel. das ist Krasse Zensur von Jugenkultur ich kenn nur gaaanz wenige die es nicht kennen, deswegen Schande über youtube

  25. 25
    Simon Pfirsich

    Hm, kommt mir vor, als hätte sich Oliver Pocher als Mädel verkleidet und würde nun auch YouTube-Videos produzieren…

  26. 26

    coldmirror ist einfach nur lustig!

  27. 27

    OMG. Nicht Coldmirror. Coldmirror ist eine Instanz.

Diesen Artikel kommentieren