8

Wenn Sie heute nicht aus dem Bett kommen, dann bleiben Sie doch einfach liegen

Ich weiß über Scout Niblett nichts und daher machen wir das heute mal so: Hören wie in den 80ern. Lied hören, dann nochmal Lied hören, kein Link zur MySpace-Seite und auch nicht zur Wikipedia.

8 Kommentare

  1. 01

    Hättest du das nicht früher sagen können? Jetzt bin ich schon aufgestanden. Ich finde dieses Verhalten ziemlich unverantwortlich. Mit Nachlässigkeit ist das fast schon nicht zu entschuldigen. It could kill me.

  2. 02

    Scout Niblett und Bonnie „Prince“ Billie! Wunderbar!
    Tolles Album auch: This Fool Can Die Now.
    Wusste allerdings noch nicht, das Scout Niblett so hübsch ist.

  3. 03

    Hatte die Dame schon damals bei den http://www.blackcabsessions.com/ für bemerkenswert gut befunden, danke aber recht herzlich für die Erinnerung.

    Nachtrag: Ich mag es, wenn sie beim Singen die Zähne zusammenbeißt…

  4. 04
    jo.

    hach.. scout niblett..

  5. 05
    Nico [Jackpot Baby!]

    aber will oldham hätteste wohl erkennen können. banause.

  6. 06
    fira

    laseraugen

  7. 07

    Habe sie dieses Jahr im April live in München gesehen und sie war so grandios. Ich fand auch, dass die Lieder ohne will noch viel schöner geklungen hatten. Das war wohl einer der schönsten Abende meines Lebens. Höre mir den Mitschnitt immer noch sehr gerne an.
    (Rezension, die ich mal vor Monaten darüber schrieb: http://lyssna.de/konzerte/noch-eine-frau-mit-gitarre-scout-niblett-live/ )

    Ihr neues Album ist gut, vor allem „Dinousaur egg“ hat es mir angetan. Dennoch kommt es nicht an „Kidnapped by Neptune“ ran. Ich hoffe, dass sie nächstes Jahr wieder nach Deutschland kommt. Dann muss ich unbedingt wieder hin.

  8. 08
    Mercedes Bunz

    Ach ja. Ist das toll. Groß auch, weil: Die Welt da draußen braucht mehr Romantik, ist jawohl klar.

Diesen Artikel kommentieren