14

Larz Kristerz‘ „žPurple Rain“

Hier folgt nun der untrügliche Beweis, dass sich bei den schwedischen Tanzbands seit den Siebzigern nicht besonders viel verändert hat. Immer noch die besten Frisuren und die engsten Spandex-Anzüge, nach dem Klick. Die Herren von der Tanzkapelle Larz Kristerz haben mit dieser Nummer übrigens die schwedische Talentshow Dansbandskampen gewonnen. Warum, weiß ich allerdings nicht.


(Youtube Direktlarz, via MeFi)

14 Kommentare

  1. 01
    David

    Jetzt versteh ich, wo Mando Diao und The Hives dieses dumme auf-dem-Fleck-marschieren auf der Bühne herhaben, man achte im Video auf den Bassisten…nur,dass es da sympathisch ist,so wie sowieso das ganze Video

  2. 02

    Das schreit ja nach Weltruhm. Ich bin nur noch ein paar Klicks von der Gründung des deutschen Fanclubs entfernt.

  3. 03

    Tja, wenn die Leute mit schicken, photoshop-retuschierten Plakaten und einfach nur noch unechten Menschen in Werbespots zugemüllt werden, beginnen sie dicke, glatzköpfige Sänger anzuhimmeln. ;-)

    Hach, das beruhigt mich ein wenig (an meiner imaginären Glatze kratzend).

  4. 04

    Purple Rain als Polka… ich muss mich grad mal übergeben…

  5. 05

    ein ernsthafter grund schweden vor den internationalen gerichtshof zu zitieren…aua. wer das gut findet hält auch die popolskis für lustig…

  6. 06
  7. 07

    Schweden geht nirgendwohin und nicht mal vor den internationalen Gerichtshof:)
    Ich denke es hängt damit zusammen das in deutschland eben kein Karl Moik mehr die deutsche Schlagerparade moderiert aber auch damit das die Schweden, wie die Finnen, und die Norweger sehr Heimat verbunden sind und einen unglaublichen Nationalstolz haben. Wir können dies nur schwer nachvollziehen. Aber auch Schwedische Schulbands spielen Volkslieder, sie kommen sehr gut an.
    Sie haben einen anderen Umgang damit.

    Die Umsetzung selbst ist doch nicht schlecht:)

  8. 08

    Purple Rain. Der offizielle Song zur Hessen-Wahl. Rot-Rot-Grün tränenverwaschen;-)

  9. 09
    peter h aus b

    Geht Prince gegen sowas nicht gerichtlich vor? Die gehören definitiv hinter schwedische Gardinen..

  10. 10

    ielleicht können die sich nach dem Sieg wenigstens mal einen Klavierhocker leisten. Der arme Pianist, das gibt bestimmt einen derben Muskelkater.

  11. 11
    vib

    Um Gottes willen… erst Koch und jetzt DAS!

  12. 12

    Schärfste Konkurrenten beim Dansbanskampen von Larz Kristerz waren eindeutig Scotts. Zusammen hangelten die beiden Bands sich von Sendung zu Sendung bis zum Final. Es waren immer die beiden Bands mit am meisten Telefonstimmen, welche eine Runde weiter kamen. Jedoch zogen Scotts im Final den Kürzeren.
    Auf der Webseite von Scotts befindet sich unten rechts ein Link mit lyssna. Hier könnt ihr Kostproben hören.

  13. 13

Diesen Artikel kommentieren