18

Wie reagieren Japaner, wenn man sie mit unsichtbaren Waffen angreift?

Dem Vernehmen nach sollen Japaner das freundlichste Volk der Welt sein (ich war mal in eine Diskussion mit einem Kanadier verstrickt, der das – wie so viele – behauptet hatte und auf meinen Einwand „Aber der Krieg gegen Korea“ etwas stur sagte: „Aber unfreundlich waren sie dabei bestimmt nicht“), was natürlich auch nur so ein Satz ist, den man zwar hinschreiben, aber nicht verifizieren kann. Dieses umwerfende Video allerdings ist ein Indiz, dass an dieser unhaltbaren Aussage etwas dran sein könnte.
UPDATE
Wie so oft ist beim Datentransfer rund um den Globus die Botschaft verrutscht, siehe Kommentar 12.

18 Kommentare

  1. 01
    srm

    made my day.

  2. 02
    david

    „He is DEATH“
    „Strange guy is nearby“
    die untertitel sind fast noch faszinierender als das video, auch wenn ihr englisch natürlich wesentlich besser ist als mein japanisch :S
    aber was ist das? totale pflichterfüllung selbst wildfremden gegenüber? oder sind die japaner ein volk von schauspielern?

  3. 03

    Wie kommt man denn auf die Idee ein ganzes Volk per se für freundlich oder unfreundlich zu halten? Und dann auch noch basierend auf militärischen Aktionen. Wo doch das Militär ein Sammelbecken unterschiedlicher, aber bestimmter Charaktere einer Gesellschaft ist.

  4. 04

    Herrlich, dieses Volk scheint immer gute Laune zu haben, oder? (:

  5. 05
    name

    Ist doch eher die Frage, bei wievielen es nichts ausgelöst hat…die werden nat. nicht gezeigt.

  6. 06

    Hehe lustig anzusehen – ich versteh nur nicht was die uralte Kunst des Luftschwertkampfes mit „Freundlichkeit“ zu tun hat.
    Und derjenige der die heimtückischen Attacken mit der unsichtbaren Pistole auf ahnungslosen Passanten verübt ist auch nicht besonders „freundlich“ … :S

  7. 07
    nrq

    Na, das war mit Sicherheit eine sehr fruchtbare Diskussion mit dem Kanadier…

    Wer Japaner für das freundlichste Volk der Welt hält hat mit Sicherheit nie mit einem Chinesen über Japan gesprochen.

  8. 08
    Gee

    Wer hat hier eine Videokamera und zu viel Freizeit?

    Ich bitte bestehe auf Nachahmung in Deutschland. Das wäre wirklich witzig. Wenn Frau Müller verschämt kichernd überhaupt nicht kapiert, was der komische Typ mit der Kamera von ihr will :)

  9. 09

    -lol-
    Stimme David zu, die Untertitel sind fast noch besser als das Video… :-)

  10. 10
    ganzunten

    Hehe. Musste spontan an diesen Werbespot hier denken: http://www.youtube.com/watch?v=1koDmMSfi0M

  11. 11
    Mac

    Das liegt an den ganzen schrägen japanischen Filmen und Mangas. Der Japaner erwartet jederzeit eine übersinnliche Schwertattacke, am besten ausgeführt von Schulmädchen in Bikinis.

  12. 12

    Echt lustig das Video! Bitte mehr davon!

  13. 13
    MakeAMillYen

    Neeeeeeeeeiiiiiiiiiiiinnnnnnnn!

    Hier geht es nicht um Japaner! Hier geht es um die Leute in Osaka. DIE sind in Japan als wirkliche Witzbolde bekannt! In Tokyo wuerde das ganze nur Kopfschuetteln hervorrufen.

  14. 14

    kann mich MakeAMillYen nur anschließen! Das ist ganz typisch für Osaka, die Stadt der Komiker, Showstars (privat wie öffentlich) und Freaks jeglicher Couleur. Eine Stadt übrigens auch, die bekannt dafür ist, dass sie immer wieder Mitbürger hervorbringt, die es schaffen sich in den Ruin zu essen, trinken und vergnügen.

Diesen Artikel kommentieren