9

Operator Please

Okay, das Video ist etwas sehr albern, aber an einem Song mit solche eindeutigen, charmant verpoppten „Ace Of Spades“-Anleihen kann man nicht einfach vorbeigehen. Und außerdem scheinen Operator Please aus Australien kreative Fans zu haben, wenn diese Videos der Band mit den SIMS nachbauen.

Gerüchte, dass Konzerte von Operator Please um 17 Uhr beginnen, weil die Hälfte der Band um Acht ins Bett muss, bleiben unbestätigt.

Das Original:

Die SIMS-Version:

Band-Website
MySpace
YouTube

9 Kommentare

  1. 01

    …ace…of…spades?…okay.

    da wird sich herr kilmister aber freuen, über sein alter ego…und gitarre hat er ja auch mal gespielt…vor hawkwind…(huch!)

  2. 02
    Harm

    Das ist ja toll. Und die sehen aus wie Menschen! Und nicht wie Mangafiguren oder Knastgestalten.
    Daher hätte das bei uns vermutlich keine Chance.

  3. 03
    Ric

    kenn die schon länger. nach dem lied bin ich immernoch in gewisser weise süchtig.
    letztes jahr war ich bei nem konzert von denen, beginn 20:00Uhr :)

  4. 04

    Also die Tonspur hätte mir in der Tat gereicht, aber die ist wirklich nicht schlecht!

  5. 05

    Mich erinnert das Video irgendwie an Alice im Wunderland :) @Ric, 20:00 nach welchem Längengrat?! ;)

  6. 06
    Ric

    @Paul
    das war in münchen!
    :)

  7. 07

    so jung sahen die nun wirklich nicht aus. und letztes jahr aufm melt war’s sogar schon dunkel als die gespielt haben..

  8. 08
    jetset

    so nervig, dass ich die alle gleichzeitig mit einem großen kaktus verprügeln möchte

Diesen Artikel kommentieren