15

Danke der Nachfrage!

Es freut natürlich, wenn besorgte Leser fragen, warum es hier etwas stiller geworden ist, der Grund ist aber keineswegs Krankheit oder ähnliches (Urlaub! Pah!), sondern die schlichte, aber nicht weniger zeitraubende Tatsache, dass wir längst in der heißen Phase der re:publica-Vorbereitungen sind.

Man darf jetzt schon davon ausgehen, dass wir über 1.000 Gäste haben werden, und da wir in diesem Jahr neben der Kalkscheune auch noch das Media-Center und den Friedrichstadtpalast bespielen, ist eine Konzentration auf die Konferenz zur Zeit unabdingbar. Doch die Vorfreude bei uns ist groß, das Programm wartet täglich auf seine Veröffentlichung und ein paar Überraschungen gibt es dann natürlich auch noch.

15 Kommentare

  1. 01

    Ich freu mich auch riesig!

  2. 02

    Genau das habe ich mich grade gefragt, warumes hier so still und ausser Katzen/Video Content so wenig los ist.

    Aber die re:publica ist natürlich eine angemessene Entschuldigung.

    Memo an mich: Tickets Ordern.

  3. 03

    Wie war nochmal der Name von dem Hostel neben der Kalkscheune?

  4. 04

    Hehe, na laßt Euch mal in der Zwischenzeit bloß nicht den Rang ablaufen… aber ich hatte mich auch schon gewundert, daß Ihr einen Gang runtergeschaltet habt.

  5. 05

    Ist mir gar nicht aufgefallen, aber ich hab mich die letzten Tage gewundert, weshalb NetNewsWire kaum etwas zu melden hat (die anderen Blogs darin sind nicht so aktiv, wie ihr).

    Mal eine unsachliche Frage: Wo habt ihr dieses geniale Bild her und darf man es für eigene Zwecke benutzen?

  6. 06

    @nerdbert: Unten im Bild ist ein Link zum Urheber, ich kenne deine Zwecke nicht, aber es steht unter CC-Lizenz.

  7. 07

    Ah, ich war irgendwie blind (harter Tag hinter mir)

    Hab vielen Dank!

  8. 08
  9. 09
    Nico [Jackpot Baby!]

    @jens: heart of gold

  10. 10
    Johannes

    Was ist den eigentlich mit dem Herrn Welding los? Hier liest man fast gar nichts mehr von ihm, aber auf seinem Blog nimmt seine Aktivitaet zu. Da stimmt doch was nicht.

  11. 11

    Bist du nicht auch diese Woche bei der CeBIT zu Besuch?

  12. 12

    @Johannes: Malte schreibt nur noch auf seinem eigenen Blog (also zumindest nicht mehr bei Spreeblick).

    @Heini: Falls du mich meinst: Ja, auch das noch.

  13. 13

    Media-Center und den Friedrichstadtpalast
    Nach dem grandiosen Erfolg der Web Side Story letztes Jahr erwarten wir nun Teil zwei – in angemessenem Ambiente, dem Friedrichstadtpalast.
    Euch ist aber schon klar, dass da etwa 50 Leute aufs Podium passen? Und 1.700 in die Zuschauertribünen?
    Dann bin ich schon gespannt, wie Ihr das Wasserbecken integriert :-)
    Die Vorfreude steigt… *aufgeregt sei*
    P.S.
    Und nächstens Jahr die o2-Arena?

  14. 14

    @Aro: Das Musical wäre super auf der Bühne, das dachten wir auch sofort. Zumal die da tolle Requisiten haben, die man nutzen könnte. :)

    Leider sind wir damit zu knapp dran. Aber es gibt — natürlich — was anderes von uns stattdessen.

    Den Saal bekommt man auch mit gut 1.000 Leuten ansehnlich gefüllt. Glaube ich. Die Bühne muss dann jeder Redner selbst füllen. :)

Diesen Artikel kommentieren