5

Beatles complete über Youtube Playlist-Tool Mixtube

Mit Mixtube kann man Youtube-Videos zu Streaming-Playlisten zusammenstellen und dort hat sich ein User die Mühe gemacht, und die kompletten Beatles-Alben zu einer Playlist zusammengestellt. Well, shake it up, baby, now.


(Youtube Direkttwist, Danke Danny!)

5 Kommentare

  1. 01
    chrisch

    Komplett. Bis auf „Magical Mystery Tour“.

  2. 02

    @chrisch: Strenggenommen war die Magical Mystery Tour eine Doppel-EP, deshalb trotzdem komplett ;)

  3. 03

    Was manche Leute so an Zeit zur Verfügung haben müssen. Ich meine, versteht mich nicht falsch, ich finde es super, dass er das gemacht hat. Muss aber doch ewig lang gedauert haben… Ich hätte die Zeit dafür (leider) nicht. In meiner YouTube-Playlist sind vielleicht 20 Songs oder so…

  4. 04
    nrq

    Btw, Beatles, gab’s hier bei Spreeblick nicht mal einen Artikel über die Purple Chick remasters? Habe den gerade gesucht, aber nicht gefunden. Bilde ich mir das nur ein?

  5. 05
    chrisch

    @René Walter: Allerdings nur in Großbritannien. In den USA war es ein echtes Album, deswegen leider doch nicht so ganz. ;)

Diesen Artikel kommentieren