9

Archive.orgs Internet in a Box

Das Internet-Archive ist mit seiner Wayback-Machine in Suns modulares Rechenzentrum gezogen (Artikel bei Sun), das in einem Container eingebaut ist. The Internet in a Box sozusagen: This, Jen, is the internet:

Schnell und grob gephotoshopt von mir, nach einer Idee von Jeriko.

9 Kommentare

  1. 01
    jo

    Oh, oh! Nicht, dass das wieder zu Missverständnissen führt: http://de.wikipedia.org/wiki/Kaaba

  2. 02

    Ich musste auch direkt an die IT-Crowd Szene denken, als den Artikel bis zum Duppelpunkt gelesen hatte :D

  3. 03

    Ist diese Information essential ?

    Danke René

  4. 04
    René (ein anderer)

    hoi,

    geil das ich das hier lese.

    Für weiterführende Infos schaut doch doch mal mal archive.org rein (wieso org—s—- im Titel?)

    Fakten:
    3 Petabyte Datenspeicher durch 60 Sun-Maschinen (der Container ist nur ein Begriff, aber gut getroffen im Bild – Ich habe es mir genauso vorgestellt)

    1 Petabyte sind 1000 Terabyte und 1 Terabyte sind 1000 Gigabyte und 1000 Gigabyte sind etwas du für 230€ bekommst (es gibt da unterschiede zwischen normalen 1000 Gigabyte Platen und solchen die 24 Stunden am Tag laufen im Preis).

    Nur in dieser Grössenordung brauchst du eine gute Verwaltung der Platten. Die haben keine Petabyte-Platten. Die bauen einfach Xfach-Terabyte-platten zusammen und machen daraus ein Petabyte. Ausser dem CERN fällt mir auf die schnelle niemand ein der sowas öffentlich zugänglich macht.

    Pro Monat sammelt das archive.org 100 Terabyte Daten laut eigener Aussage in der Pressemitteilung.

    heise.de wäre da eine Quelle für Euch.

    Danke an René, das hier auch soetwas tiefes steht. Aber etwas mehr Quellenlinks wären schön gewesen.

    René (ein anderer)

  5. 05
    René (ein anderer)

    Sorry.

    Die entsprechenden Quellen-Links sind im Artikel vorhanden. *hust*

    René (der andere)

  6. 06
    Kai

    Das Internet in einem Storck-Schokoladenriesen. Warum keine Ferrero-Küsschen?

  7. 07
    torbel

    Sieht aus wie die Kaba, in welcher Himmelsrichtung steht das Teil doch gleich nochmal? Möchte meinen Datenteppich danach ausrichten.

  8. 08

    Das Schärfste am Internet ist doch, dass es wireless ist! ;)

  9. 09

    Wie können die eigentlich arbeiten,
    wenn ich mit drei von ihnen einen
    regen DM Austausch habe?
    @Max Winde

    Multifunktional V.S. geordnetes Chaos

    Das sollen ‚Die‘ unter sich erkämpfen. ;-)

    Alles Gute

Diesen Artikel kommentieren