19

Vorabend der re:publica

Drüben auf dem re:publica-Blog gibt es ein kurzes Video vom Vorabend der re:publica mit Anthony Volodkin von Hypemachine und moot von 4chan und einem Blick aufs re:publica-Orga-Team und auf das Programmheft, das die Besucher/innen morgen in die Hand gedrückt bekommen.

19 Kommentare

  1. 01
    Sam

    Super Sache, dass moot von 4chan eingeladen wurde. So wird Pr0n mehr und mehr Mainstream.

    Wer 4chan noch nicht kennt kann hier schauen:

    [Admin: Links editiert, wäre nett, wenn ihr hierzulande geltende Gesetze nicht zu unserem Problem macht, danke!]

  2. 02
    Paolo Pinkel

    Passt bloß auf das die Polizei nicht vorbeikommt, wenn Ihr solche KiPo-Verbreiter einladet:

    Aufgrund der netzartigen Struktur des WORLD WIDE WEB ist jeder einzelne Link im Sinne der Conditio-sine-qua-non-Formel kausal für die Verbreitung krimineller Inhalte verantwortlich, auch wenn diese erst über eine Kette von Links anderer Anbieter erreichbar sind.

    http://www.heise.de/tp/blogs/5/135462

  3. 03
    Sam

    @Paolo Pinkel:

    Was verstehst du unter KiPO? Ich nehme an du liest zuviel Boulevard-Journalismus. Wenn eine 16-jährige freiwillig sexy Fotos macht ist das sicher kein KiPO. Kindesmisshandlungen von unter 14 jährigen findet man auf 4chan keine!

  4. 04
    corax

    @Sam: Der Unterschied in der Strafandrohung ist minimal: http://dejure.org/gesetze/StGB/184c.html

  5. 05
    corax

    Und die Kommentarfunktion hat noch MEZ.

  6. 06

    Moot ist soooooooo süß !

    (Ob er schon Groupies hat ?)

  7. 07
    Sam

    @erlehmann:

    Ist schon lange bekannt, dass du, Nils Dagsson Moskopp, schwul bist? Oder kann ich das als Coming-Out verstehen?

    Als bi, habe ich von beiden Seiten das Beste :-)

  8. 08

    Und für die Touristen gibt es zusätzlich Kapuzenshirts und Becks.

  9. 09

    @Paolo Pinkel: Ich empfehle, mal das Urteil zu lesen.

  10. 10
    corax

    Den „žBeschluss“ gibts u.a. hier:
    http://www.internet-law.de//lg_karlsruhe.pdf

  11. 11
    Stalinallee Nordseite

    toi toi toi

  12. 12
    Schtuef

    @Paolo Pinkel: klingt ja verrückt
    Wenn über einen meiner links google erreichbar ist ? *hust*
    Neulich schöner thread in einem der 4chan Foren: random page auf wikipedia.com anklicken und in unter 8 links auf den „Adolf Hitler“-Artikel kommen (es funktioniert. immer.)

    Spreeblick hat sich meine ewige Liebe gesichert dadurch dass ihr moot da habt. Auch wenn ihr garnicht dafür verantwortlich seid!

  13. 13
    Paolo Pinkel

    @Sam:

    Das 16-jährige Mädchen, das von sich selbst Nackt-Bilder veröffentlicht, macht sich unter anderem in den USA und Australien wegen Kinderpornographie strafbar. Und der 20-Jährige Porno-Darsteller, der aussieht wie 16 macht sich damit neuerdings auch in Deutschland strafbar.

    so long and thanks for the fish.

  14. 14
    Manuel

    Gibt´s dieses Jahr auch wieder Livestreams von den Veranstaltungen? Wenn ja – wo bitte?

    Danke :)

  15. 15
    Sam

    @Paolo Pinkel:

    was bedeutet die Redewendung „so long and thanks for the fish“?

  16. 16

    Aktuell:
    ‚Der Live-Stream wird wieder eingebunden, wenn alles läuft — großes Sorry für die Probleme, die uns ebenfalls sehr zu schaffen machen „¦‘


    Da nutzt auch kein Nörgeln.
    Es ist wie es ist.

    http://make.tv/republica/show/18472

  17. 17

Diesen Artikel kommentieren