12

Animierte Sortier-Algorithmen

Es gibt ja manche Dinge, die sind selbst mir zu nerdig, aber tatsächlich könnte ich diesen animierten Sortier-Algorithmen stundenlang beim Sortieren zusehen. Aber ich habe ja damals auch diesem Roboter-Arm im IT-Zentrum eines großen Chemie-Konzerns, bei dem ich mein Schülerpraktikum machte, stundenlang dabei zugesehen, wie er irgendwelche Tapes aus irgendwelchen Schlitzen zog und in irgendwelche Schächte verfrachtete. Mein Hypnosegrenzwert ist bei solchen Dingen erstaunlich niedrig.

(via MeFi)

12 Kommentare

  1. 01

    Wusste nicht, dass BubbleSort _so_ ineffizient ist, cooler Link!

  2. 02
    Jan(TM)

    Oh Gott, Tapes! Jedes mal wenn ich eine Sendung auf Maxdome schaue, sehe ich den Bandroboter aus „Hackers“ vor meinem inneren Auge.

  3. 03
    jd

    das hab ich aber schon schöner animiert gesehen… finds leider im moment nich mehr.

  4. 04
    Frogster

    Ich will ja nicht „aaaaalt“ schreien, aber Sortieralgorithmen sind _der_ Klassiker unter den visualisierten Algorithmen. Z.B. bei Wikipedia seit mindestens 1953 http://en.wikipedia.org/wiki/Bubble_sort
    Aber der Link bietet eine schöne Übersicht und man kann unterschiedlich durchgewürfelte Ausgangsmengen vergleichen, was sinnvoll ist. :)

  5. 05
    MTZ

    @ Samuel: klar Bubblesort wächst doch mit O(n²).

    Nette übersicht…

  6. 06
    Kommissario

    Das sind ja alles nur animierte GIFs. Schmuh! :D

  7. 07

    sowas hätt ick mal letztes semester gebrauchen können….
    tolle sache!

  8. 08

    Ich finde es immer wieder interessant was uns alles in Trance führen kann. Da braucht man gar nicht das altmodische Pendel des Hypnotiseurs, sondern ein hightech Roboter tut es auch …

Diesen Artikel kommentieren