8

Earth Day: Pedal-betriebenes Konzert in Tel Aviv

Sweet: In Tel Aviv beging man den gestrigen Earth Day mit einem Konzert der Balkan Beat Box, das komplett von Menschen betrieben wurde, die kräftig in die Pedale traten und mit ein bisschen gebrauchtem Falafel-Öl als Bio-Treibstoff. Demnächst: Headbanging-betriebene Slayer-Konzerte, eine Dancefloor-betriebene Disco gibt’s ja bereits. Video vom Pedalkonzert nach dem Klick.


(Youtube Direktgrün, via Treehugger)

8 Kommentare

  1. 01
    Marvin

    Da kann man auch nur hoffen, dass die sich alle vorbildlich vegetarisch ernährt haben, ansonsten ist das Ganze eine schlimme Umweltsauerei mit gigantischem Methan Ausstoß.

    Aber jaja, der Wille zählt.

  2. 02

    Mit was wurde denn die Kamera betrieben, die das ganze gefilmt hat? ;-)

  3. 03
    bongokarl

    Word, Marvin. ;)

  4. 04

    Da muss ja in Irland und Schottland so ziemlich jeden Tag Earth Day sein. Duerfte nicht weiter schwer sein dort einen Pub zu finden wo einfach ein paar Leute eine Geige, eine Floete, eine Trommel, eine Gitarre und vielleicht noch einen Dudelsack auspacken und einfach losspielen und ein Konzert geben.

    Oder die ganzen Busker die sich einfach mit ihren Instrumenten auf die Strasse stellen und spielen (die mit Verstaerker mal nicht mitgezaehlt).

    Das ist symbolischer Aktionismus anstatt sich einfach auf althergebrachte „gruene“ Techniken zu besinnen.

  5. 05

    hehe, gibt es da nicht auch ein Kino in welchem die Besucher den Strom selbst erzeugen dürfen? @armin in Irland ist ganz bestimmt an keinem Tag Earth day.. schau dir mal die Statistiken zum Ölverbrauch an. Irland führt relativ pro Kopf den Verbrauch der EU an…

  6. 06

    @nick:

    Auf solche Statistiken wuerde ich nicht allzu viel geben, wie aussagekraeftig sind die wirklich?

    Im Moment wird gerne auf China und andere asiatische Laender gezeigt dass die solchen schlimmen Umweltverschmutzer waeren. Das wird sicherlich stimmen, aber das ist zumindest teilweise auch „unsere“ Schuld. Warum? Weil viele Firmen aus dem Westen ganz einfach die Produktion mit grossem Schadstoffausstoss nach dorthin verlegt haben. Ein sehr grosser Teil der Produkte die dort hergestellt werden, werden aber nach wie vor bei uns verwendet.

    Aber „wir“ haben ja das gute Gewissen weil bei uns nicht so viel verschmutzt wird…

  7. 07

    Slayer is geil :-D aber soviel mit Earth Day hat das ja nun nicht zutun wenn die einfach mal so n konzert geben lol

Diesen Artikel kommentieren