16

Star Wars Day

Der eigentliche Star-Wars-Experte hier im Haus sitzt natürlich auf dem Nerdcore-Sessel, aber erstens habe ich inzwischen zwei (wenn auch minderjährige) Star-Wars-Fans im Haus, zweitens gehört Star Wars (oder, wie wir damals™ sagten: „Krieg der Sterne“) zu den größten Märchen unserer Zeit, und drittens.

Und da heute Star Wars Day ist, fiel mir auf den letzten Drücker noch ein Video aus der grauen Spreeblick-Vorzeit aus dem Jahr 1 BT ein („BT“ = „Before Twitter“, also etwa 2005). Fünfundzwanzig (in Worten: fünfundzwanzig) Sekunden albernsten und gar nicht mal so witzigen Blödsinns, ein Blogrelikt aus den Tagen, in denen die öffentliche Steinigung für „sinnlose“ Postings selten, aber Print bereits tot war. Blöde Witze in Blogs mussten noch nicht erklärt werden und das nervigste, was einem in den Kommentaren passieren konnte, war der QWERTZwerker. Also quasi nichts. Social Networking machten alle und nannten es einfach nicht, und Islamophoben hatten noch nicht herausgefunden, wie man den gleichen Text in jedes dritte Kommentarfeld kopiert.

Und na klar: Früher war früher alles besser, das ist ja heute auch anders.
YouTube kannte übrigens kaum jemand. Jetzt, wie wir wissen, schon.
Daher nach dem Klick: Star Wars remastered.

Original-Post

16 Kommentare

  1. 01

    …dieses video ist privat…

    und das soll es auch bleiben.

  2. 02

    Hm. Das Video ist privat. Wahrscheinlich willst du nur nicht, dass wir sehen, wie die Welt 1 BT aussah, wir Youtube- und Twitter-Verwöhnten :)

  3. 03
    42

    Dieses Video ist privat. Wenn dieses Video an dich gesendet wurde, musst du die Anfrage des Senders akzeptieren.

  4. 04

    ich seh nix und ich will…
    MMMMHHHHMMM
    Bitte um Zulassung.
    Bitte!
    Bitte!
    Ahhh menno das dauert wieder….

  5. 05
    Nico Roicke

    jetzt sollt’s gehen

  6. 06

    @Nico Roicke: Danke! Ist das neuerdings default bei YouTube?

  7. 07
    Nico Roicke

    @Johnny Haeusler: weiß ich ehrlich gesagt nicht. so oft lad‘ ich gar nichts hoch.

  8. 08
    earl

    Zum Thema Star Wars gerade etwas tolles im Festsaal Kreuzberg gesehen:

    „žKüss mich!“ von Sebastian 23

    kann hier angehört werden:
    http://www.myspace.com/mondschaf

  9. 09

    Zum „Star Wars“-Day gibt es für mich das(!) Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=P6g_4f4-v0A&feature=player_embedded – Star Wars op Klösch 2

    „Jetz han isch verjessen wat isch ´saachen wollt.“

    Ich mach‘ mich nass.

  10. 10

    Viel interessanter dabei finde ich die damalige Kampagne (die plausibler war als die Bielefeld-Verschwörung) daß BERT hinter allem Bösen steckt.

    Web: 1.0
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bert_ist_Böse
    http://www.bertisevil.tv

  11. 11
  12. 12

    Was ist los?! Mir hast du doch den „Erfolg“ von Spreeblick zu verdanken. :D

  13. 13

    @QWERTZwerker: Ist der Scheck denn nie angekommen?? ;)

  14. 14
    Kommentator

    Ich hab den hier noch (haut jeden Ü30-Club schier aus dem Häuschen):
    http://www.youtube.com/watch?v=kAHYftmwY0U

Diesen Artikel kommentieren