8

Augmented Reality Musikvideo

Sehr schöne Idee: Das Musikvideo zu Julian Perretas Song „žRide My Star“ ist eine Augmented Reality-Spielerei. Man hält einen ausgedruckten Tracker vor die Webcam und auf der Website sieht man ein animiertes Pop-Up-Buch — das Musikvideo. Dürfte das erste seiner Art sein, Video davon nach dem Klick.


(Youtube Direktreality, via CR)

8 Kommentare

  1. 01

    klappt :) macht spaß, gibts davon noch mehr in teh webz?

  2. 02
  3. 03

    Nich so musikalisch und eher nerdig: Die neue Enterprise als AR-Modell. http://www.experience-the-enterprise.com

  4. 04
    peter h aus b

    Blöd, das man für jede Augmented-Seite einen anderen Tracker drucken muss..

Diesen Artikel kommentieren