9

ZeFrank erklärt die Ereignisse in Iran

ZeFrank dreht jetzt Videos für Time.com und im ersten geht es um die Ereignisse in Iran. Und um Kermit.

(via Waxy)

9 Kommentare

  1. 01
    Head

    Konnte nirgends was lesen von wegen „Time Magazin Kids Corner“ oder so. Für welche Kindersendung moderiert der denn?
    Finde es auch sehr mutig, sich mit so einer Gesichtsdisko vor die Kamera zu setzen. Ich würde meine Drogengewohnheiten nicht so öffentlich machen.

  2. 02
    marcel

    @Head: tust du doch gerade.
    ;¬)

  3. 03
    Head

    @marcel: ja aber ich stell mich damit wenigstens nicht in die Öffentlichkeit und erzähle irgendeinen unfundierten Quatsch auf der Webseite eines Lead-Magazins. ZeFrank ist gut, aber nich in sowas.

  4. 04
    Jan(TM)

    @Head: Unfundiert? Da ist Kermit der Frosch dabei, das kann gar nicht unfundiert sein und jetzt zieh mal den Stock aus dem A….

  5. 05
    marcel

    @Head: gerade in sowas.
    ;¬)

  6. 06
    Head

    Ja hahaha lustiges Thema, Zynismus ist da genau richtig und deshalb ist es auch voll okay, das politische System Irans per lustiger Grafikanimation irreführend darzustellen und zu suggerieren, dass es sich dabei um etwas demokratieähnliches handelt. Ich find es einfach nicht gut, dass ein Blödelbarde zu einem aktuell so brisanten und sensiblen Thema so eine Öffentlichkeit bekommt. Fehlinformationen und Propaganda aufgrund der fehlenden freien Berichterstattungsmöglichkeiten sind schon schlimm genug.

    Aber klar, das mit Kermit stimmt natürlich, in diesem Punkt war ich wirklich beeindruckt von der journalistischen Brillanz.

  7. 07
    marcel

    @Head: clown kommentiert zirkus… du fühlst dich in die irre geführt…
    du hast das recht dich zu empören… deine empörung schärft und/oder vernebelt deine wa(h)rnehmung… du darfst dich selbst zu einem so brisanten und sensiblen thema öffentlich äußern und fehlinterpretationen und/oder üble nachreden streuen.
    brillant so’n internet, oder?
    ;¬)

  8. 08

Diesen Artikel kommentieren