7

Dear Reader — Great White Bear


Och. Ist das schön!

Um zu beweisen, dass auch Männer seine Gefühle zeigen können und es nicht immer nur krachen muss:

Dear Reader stammen aus Johannesburg und haben mit der neuen Single „Great White Bear“ nicht nur ein hübschtrauriges Lied, sondern auch das passende Video (bitte zuende ansehen!) im Gepäck auf ihrem Weg nach Berlin. Auf der MySpace-Seite und der offiziellen Site der Kapelle gibt es mehr Musik, nach dem Klick eine in Köln aufgenommene Live-Version von Great White Bear.

7 Kommentare

  1. 01

    Wer hat hier letztens bemerkt, dass es vermutlich zu viele leise Bands gibt…?

    *scnr* ;)

  2. 02

    @Addliss: Wer hat denn da meine leichte Selbstkritik im zweiten Satz nicht gelesen? ;)

  3. 03

    Zusammenhänge gibt´s: I Might Be Wrong (aus dem Restgeräusch) waren zu der Zeit mit Dear Reader unterwegs ;)

  4. 04

    Warum kann man denn in dem Video nicht spulen :( Und warum stirbt er am Ende von ihrem Kuss? Vielleicht sollte ich mal auf den Text hören…

  5. 05
    Timo

    Hier noch was schönes zu Dear Reader:

    http://www.mtv.de/videos/20050503

  6. 06
    Tommy

    Morgen, Dear Reader auf ihrem letzten Deutschland-Konzert in Marburg. Vorfreude unbeschreiblich

Diesen Artikel kommentieren