33

N00b Boyfriend

Wenn Nerd-Eltern ihrer Tochter den Umgang mit einem Computer-Anfänger verbieten … dann könnte das wie in dem Video nach dem Klick aussehen.

[via]

33 Kommentare

  1. 01

    Da sieht man’s mal wieder, N00bs benutzen Apple. Kein Wunder dass aus denen nichts vernuenftiges wird.

    Mit Windows waer das nicht passiert.

    <flame war>

  2. 02

    Sehr schön, sehr schön! Hat mir gefallen, hoffentlich werden meine Kinder nix von beiden, ein wenig können die schon Mal computertechnisch auf die Reihe bringen. Wenn die anfangen WoW zu zocken, werden sie zur Adoption freigegeben!

    Außerdem beantrage ich einen „Ignore“-Button für Kommentare auf Spreeblick ;)

  3. 03

    We are still on a long road until such times become true …

    Aber wer weiß … wenn wir lange genug leben …

  4. 04

    Sehr fein!
    @Armin: jetzt hab‘ ich glatt wieder was dazu gelernt… (flame war).. ;-) aber was bedeutet denn „Windows“?! ;-)

  5. 05

    @Markus B.: Windows kommt vom Marktfuehrer! Denkt mal drueber nach!

  6. 06

    Heutzutage gibt es eine Menge Betriebssysteme, jeder hat hier und da stärken und Schwächen

  7. 07
    Wolf

    @Armin: Ah ja, der Marktführer, du meinst so etwas wie BILD?

  8. 08

    „this relationship is gonna be an epic fail!“… großartig!

  9. 09

    @Wolf: Ich bin Chefentwickler und sage Dir nuhr, Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.

    </flame war>

  10. 10
    vib

    Daran werde ich beim nächsten Windoofs-Crash denken: „Alles ist gut, denn es kommt vom Marktführer. Und dieser Crash wurde zuvor von extra ausgebildeten Chefentwicklern auf seine vollkommene Wirksamkeit getestet.“ Hach, das ist toll ;) Ich finde übrigens, dass eine Flasche Tippex zum Lieferumfang von Windows gehören sollte.

  11. 11
    Head

    @Armin:

    flame war? Feuer geht nicht im Vakuum.

    Chefentwickler? Chefentwickler bei Trolltec?

    >/ < / <_<\\._< /

  12. 12

    @Hanno Zulla (hzulla) 's status on Tuesday, 11-Aug-09 14:42:00 UTC - Identi.ca Das bestätigt nur einen großen Teil meine Vorurteile.

    Ihre Argumente sind unbestechlich und sachbezogen.^^ Ich hoffe für Sie lieber Armin das sich der Rest meiner Vorurteile nicht bestätigt und Sie eigentlich ein zufriedenes erfülltes Privatleben mit jeder Menge Freunde und vielleicht sogar einer Familie haben, mit der Sie intellektuellen Freizeitbeschäftigungen nachgehen…

  13. 13

    @vib: Heul doch!

    @Head: Wayne interessiert’s

    @HolleSonnenberg: <, <°XXXX<

    PS ;-)

  14. 14

    Um die Gemüter zu beruhigen.

    Es gibt Foren, die vorgeben, ein freies zu sein:
    Denen dient ihre Seite nur dazu Persönliche Daten abzugreifen.

    Nörgelei bis hin zur Walachei

    @PiPi

  15. 15

    loooool
    Danke Armin das kannte ich überhaupt nicht, nun bin ich um einiges klüger :)

  16. 16

    *schnüff* wie traurig. Nur leider meist andersrum. Im Internet? Perverser!

  17. 17
    Elblette

    Kann mir bitte jemand sagen, aus welchem Spiel „Too long. Did not listen“ stammt?

  18. 18
    tl;dr

    Kein Spiel.
    Nur eine Abkürzung wenn jemand keine Lust hatte, eine „Textwand“ des Vorposters zu lesen.

    Gewöhnlich aber in der Form:

    tl;dr (too long; didn’t read)

  19. 19

    ziemlich gut, das. schön auch der schluss.

  20. 20
    martin

    @Armin: rofl – wer apple verspottet hat’s halt einfach net begriffen.

    fertig eingerichtet die vorteile von linux und windows das user interface vom mac zusammen zu haben ist der wahre luxus.

    und als chefentwickler sollte man ein klein wenig mehr alter durchscheinen lassen. ich glaub ja: kein chefentwickler, kleiner gamerboy, maximal 18 jahre alt :P

    ps: thinkpad-user mit xp, first action of the day: shell auf gentoo server öffnen ;)

  21. 21
    ace

    warum kann man windows nicht im schwarz-weiß-modus laufen haben?
    weil sonst der blue-screen nicht geht!

    ich persönlich finde, dass es nur ein betriebssystem geben sollte, da es eben mit linux und mac relativ schwer ist, mit windows-pc’s zusammenzuarbeiten, da die kompatiblität nicht wirklich bereitgestellt ist.

    ich möchte jetzt nicht sagen, dass deshalb jeder windows verwenden soll bzw. muss. ich selbst bin windows-gegner, da microsoft ein monopol hat und so gegen die freie martkwirtschaft wirtschaftet. ^^

    meiner meinung ist win xp jetzt ziemlich ausgereift und kompatibel mit anderen pc’s und programmen und dateifomaten aber es war wie bei jedem windows ein langer weg dort hin.

    ich persönlich empfehle jedem ein linux-betriebssystem, da man diese am individuellsten auf den eigenen gebraucht konfigurieren kann, auch wenn es einiges an leidenschaft und bastelei und englisch-kenntnisse braucht :P

  22. 22

    @martin: @ace:

    Hach du je, wo kommt ihr denn jetzt auf einmal noch her? Falls ihr das uebersehen haben solltet, auch fuer Euch gilt das hier. Aber sowas kennt die Jugend von heute wohl nicht mehr.

    PS: Natuerlich bin ich kein Chefentwickler, noch nicht mal Juniorentwickler. Aber leider (oder zum Glueck?) auch keine 18, eher mehr als doppelt so alt.

  23. 23

    @martin:
    Ich arbeite jeden Tag an einem iMac, aber sobald ich Mac OS X starte wird es mir schlecht. Und die Schmerzen im Finger sind wieder ganz weg, seit ich eine billige Logitech-Maus habe. Ich weiß nicht, was ich jetzt eigentlich nicht begriffen habe, aber weder der iMac noch OS X unterstützen meinen Workflow, im Gegenteil. Nur die Tastatur, die ist gut.

    Apple ist eben kein Hersteller sondern ein Fußballverein… die haben auch keine Kunden sondern Fans.

  24. 24
    Gunnar

    Könnt ihr nichtmal aufhören mit diesem Stuß? Diese ganze mein OS ist besser, schöner, dicker und länger geht mir soooo auf den Keks.

    Bitte, bitte aufhören!

  25. 25
    srm

    @Elblette: aus gar keinem. einige sehen es in der 4Chan Traditionsaoierjasdfkajsfd…… for the LuLz!

  26. 26
    Bash

    Um 13:37 Uhr gepostet?.. Da hat aber jemand den Wecker gestellt um ja rechtzeitig auf Beitrag veröffentlichen zu klicken ^^

Diesen Artikel kommentieren