15

Da sind wir wieder

Nein, wir wurden nicht von Fefe gehackt, die Serverhardware hatte nach drei Jahren wohl einfach keine Lust mehr, nach unserer Pfeife zu tanzen, so dass Spreeblick die ganze Woche von Downtimes geplagt wurde. Der Serverumzug sollte jetzt abgeschlossen sein, wenn es hier und da noch ein wenig hakeln sollte, bitten wir das zu entschuldigen. Und ob wir uns hier pudelwohl fühlen werden entscheidet sich dann in den nächsten Tagen. Bis dahin: We’re back, baby!

15 Kommentare

  1. 01

    Du Arsch

    Jetzt, nachdem ich meinen Rechenknecht demoliert und entsorgt habe,
    erfahre ich, dass es wie eigentlich immer, nur an Dir gelegen hat. Danke

  2. 02

    Vielleicht sollte ich sicherheitshalber schon mal http://www.istspreeblickdown.de reservieren…

  3. 03

    Na wurde ja auch mal wieder Zeit :-)

  4. 04

    Zeit für einen FailStay hattet ihr dann aber doch noch gehabt… wb

  5. 05
    Harm

    Ok, wenn man sich „powered by Dings“ auf die Webseite malt, bekommt man also kein RAID, keinen Load-Balancer, kein managed Hosting, und keine „Hochverfügbarkeitslösung“. Ich überleg mir das mit dem bloggen nochmal. ;-)
    Sympathisch ist es aber allemal. Eine ungeplante Downtime ist schierer Punk. Als Hosting-Sponsor würde ich damit aber nicht werben wollen.

  6. 06

    Ich hab schon sonst was gedacht? :)

  7. 07

    Haha Fefe wars nicht, nur zu viel Ego!

  8. 08

    Im Kundensystem Eures Hosters steht also nicht: „Herr Haeusler bekommt alles, was er will – und zwar sofort!“? Hm.. dabei sollte der Spreeblick doch für jeden Provider ein Prestige-Kunde sein..

  9. 09

    Glaubst du echt das gibts bei Strato michi? eher weniger ;-)

    andere würden sich sicher die finger danach lecken. aber schön das spreeblick wieder da ist :o)

  10. 10

    Wieso müsst ihr euch eigentlich selbst um euren Server kümmern, wenn er doch bei Strato steht?

    Noch was: Irgendwie ist die neue Hardware wesentlich langsamer als die alte, finde ich.

  11. 11

    Welcome Back. Hoffentlich ein längeres Vergnügen als letztes Mal.

    Ich möchte mal meinen Lieblingssatz der letzten Tage zitieren: „Don’t host Germany“ – könnte glatt als Werbespruch durchgehen.

  12. 12
    ajo

    Kleiner Bug-Hinweis: Der Podcast-Feed scheint seit gestern auf den Alle-Beiträge-Feed umzuleiten.

  13. 13
    Jeriko

    @ajo: Danke für den Hinweis, sollte jetzt wieder gehen.

  14. 14

    Ja, ja … es leben die Web-Services und das Cloud-Computing :) Damit wäre sowas nicht passiert ;)

  15. 15
    w00t

    Beim Klick aufs Archiv: Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 46 bytes) in /var/www/vhosts/spreeblick.com/httpdocs/wp-includes/wp-db.php on line 930

Diesen Artikel kommentieren