186

Und alle so: Yeaahh – Flashmob in Hamburg [Update]

Mehr Fotos hier!

Eine kleine Yeaahh-Chronologie bis zum wunderbaren Strike am vergangenen Freitag in Hamburg und ein paar Videos nach dem Klick.

Rückblick:

Am vergangenen Sonntag erschien im Urban Art Blog ein ursprünglich bei flickr veröffentlichtes Foto eines CDU-Plakats nebst handschriftlicher Aufwertung. Viele Leute fanden das Bild recht amüsant, andere mussten vor Lachen weinen. Ich auch.

Am Donnerstag versuchten einige Spreeblick-Leserinnen und -Leser, den Witz zu erklären, obwohl man das ja generell nicht machen soll. Edgar hatte dann die Idee zu einem Flashmob beim Besuch der Kanzlerin in Hamburg am Freitag Abend, eine Idee, die via Twitter schnell Begeisterung auslöste. Außerdem tauchten erste Rufe nach einem Song auf.

Am Freitag hatten wir eine Sound-Collage aus fertigen Loops, Merkel-Zitaten und via Twitter angefragten „Yeaahh!“-Rufen vieler netter und hilfsbereiter Menschen fertig gebastelt. Erste Journalisten riefen bei uns im Büro an, um sich nach dem Flashmob zu erkundigen, von dem noch niemand wusste, ob er überhaupt funktionieren würde.

Am Abend des gleichen Tagen streamte Plastikstuhl via Handy von der Hamburger Veranstaltung, und wir wurden Zeuge einer wunderbar absurden, offenbar recht erfolgreichen und vor allem sehr unterhaltsamen Aktion, bei der ein netter Haufen von Menschen jeden Satz der Kanzlerin vernünftig kommentierte …

Und alle so: Yeaahh!

Link: Und alle so Yeah! (1)

[via]

Mehr u.a. hier und hier.

Danke an alle und besonders viele Grüße nach Hamburg! Das war ziemlich grandios. :)

Update: Ein Video-Zusammenschnitt von noidea:

Mehr Yeaahh bei Spreeblick:
Und alle so: Yeaahh — Der Song
Und alle so: WTF?
Und alle so: Yeaahh!

186 Kommentare

  1. 01

    Moin,
    finde die Plakatmalerei wirklich amüsant. Dass jetzt aber so ein Aufheben um den ganzen „Flashmob“ gemacht wird verstehe ich nicht. Gabs doch alles schon bei den Spontis. Und das ohne Internet“¦
    Übrigens: Bekomme ich da etwas falsch mit, oder schreiben sich jetzt die „Piraten“ die ganze Aktion auf die Flagge? Vorsicht: Der Schuß könnte dann auch nach hinten losgehen: Piraten als Spontis?! Haha

  2. 02

    Wie schaut es denn eigentlich mit einem Welcome Flashmob für Frau Merkel in Pittsburgh aus?

    Verlassen die Damen und Herren dort ihre Käseglocke überhaupt? Das unterscheidet ja so eine Konferenz von Wahlkampfauftritten. Aus seinem Bau zum Anbiedern kommt man ja nur einmal alle vier Jahre ;-)

    Dennoch: Wie stehen die Chancen, wer hat Kontakte? Wenn so was gelingen würde, hätte man natürlich einen globalen Medienauftritt.

    Englische Übersetzung, nette Screencasts oder so… könnte ich alles machen, nur an Kontakten, sowas an einer erfolg versprechenden Stelle in USA einzutopfen, fehlt es mir etwas.

  3. 03

    Und wir so yeaahh :D man diese Flashmobs sind einfach zu geil. Nehmen schön allet auf die Schippe. Man sollte das aber weder zu ernst betreiben noch bewerten ;).

  4. 04
  5. 05
    Sophie Schönberg

    Wenn gleich die Kanzlerin-Aktion nicht zu toppen ist: Lasst uns mit einem Flashmop zusammen die Kürbisse begrüßen. Es geht um Spaß, bitte weitersagen!
    Hi Leute,
    ich hatte den langweiligsten Samstag meines Lebens und um das globale Gleichgewicht wieder herzustellen muss der nächste Samstag gerockt werden.
    Lasst uns am 10.10. in 10 deutschen Städten für 10 Minuten die Kürbisse begrüßen .Dazu macht Euch bitte die Unterarme orange und tragt sonst blaue Oberteile. Um 14.00 Uhr macht jeder seine orangen Unterarme frei, kreuzt sie über dem Kopf zu einem X und singt dabei „žwe will, we will rock you!“ Nach jedem „žrock you“ macht Ihr eine Vierteldrehung und wiederholt das Ritual für genau 10 Minuten. Dann lösen wir uns wieder auf.
    Bitte 2-3 Leute das ganze filmen und ab zu youtube. Dort wollen wir mal sehen, welche Stadt die coolste Aktion zustande gebracht hat — bitte alle abstimmen.
    Bitte sagt allen bescheid und postet dies in allen Euch bekannten Foren.
    Have fun, ich freue mich auf Euch in Berlin und den Rest der Republik nächste Woche auf youtube!
    Die genauen TREFFPUNKTE:
    Berlin: Breitscheidplatz (Wasserklops) und Alexanderplatz Brunnen der Völkerfreundschaft, auf dem Hauptplatz gegenüber Saturn.
    Hamburg: Mönckebergstraße 1, vor Haupteingang Kaufhaus Saturn
    München: Mariensäule auf dem Marienplatz
    Frankfurt: Haupteingang Rathaus Römer auf dem Römermarkt (Römerberg 23)
    Düsseldorf — Königsallee Ecke Steinstraße vor dem Haupteingang der Shopping-Galerie Sevens.
    Köln – Treffpunkt am Hauptportal Kölner Dom
    Bremen – Marktplatz Bremen, Rolandstatue
    Leipzig – Rathausmarkt, Haupteingang Altes Rathaus
    Dresden – Haupteingang Frauenkirche
    Hannover — Rückseite des Ernst-August-Reiterdenkmals vor dem Eingang zur Promenade am Hauptbahnhof, Hannover

  6. 06

    P.S. Die Flashmob Community trifft und organisiert sich auf der Portalseite http://www.flashmob.tv . Dort können Flashmobber und regionale Veranstalter/ Portalbetreiber Events eintragen, Events suchen, Videos von Flashmob-Events einstellen, anschauen und vieles mehr. Das Portal flashmob.tv ist mehrsprachig. Die Datenbank ist international.

  7. 07

    Echt coole Aktion! Ich lach mich kaputt!

  8. 08

    go that way for two blocks,then turn left
    エルメス ショルダーバッグ http://36tianya.com/

Diesen Artikel kommentieren