10

Guten Morgen!

The Housemartins — Me and the farmer

10 Kommentare

  1. 01

    Hach, das waren noch Zeiten. Die Housemartins. Damit bin ich aufgewachsen. Damals….

  2. 02

    Ja, das war mal mein Lieblingsstück. Und das Album hat den übersichtlichen Namen „The people who grinned themselves to death“…

  3. 03

    Das Video ist ja mal sowas von…

    …ist es!

  4. 04
  5. 05
    Buck Naked

    yay!

  6. 06
    Philip Engstrand

    – was bei derartigen Rückblicken immer vergessen wird:
    Housemartins = FatboySlim + Beautiful South
    – ist zwar die London0Hull4 :
    ‚Don’t try gate crashing at a party full of bankers; burn the house down!‘

  7. 07

    @Philip Engstrand:

    Wo ist das denn hier ein Rueckblick? Das ist einfach nur ein „Guten Morgen!“ mit einem tollen Stueck, an das ein paar schoene Erinnerungen haben.

    Mal davon abgesehen, wenn schon klugscheissern, dann richtig. Du hast Beats International und geschaetzten 37 anderen Projekte und Bands an denen Norman Cook beteiligt war/ist vergessen…

  8. 08
    Philip Engstrand

    @Armin:

    ‚Hach, das waren noch Zeiten.‘?

  9. 09

    @Philip Engstrand:

    Yes, and? Your point being? Wo ist da jetzt der Rueckblick aus dem sich irgendwelche Ableitungen machen lassen was denn jetzt nun aus den Bands geworden ist und sonstwas?

Diesen Artikel kommentieren