1

iRights.info: Videonutzung und Urheberrechte im Netz

Bei den Kollegen des ohnehin besonders für Blog-Einsteiger und andere Netzpublizisten empfehlenswerten Projekts iRights.info gibt es einen neuen Artikel zur Videonutzung im Netz und was dabei zu berücksichtigen ist.

1 Kommentar

  1. 01

    Hm

    Kenne mich in Rechtlichen Dingen nur bedingt aus.
    Wer eine eigene Seite betreibt, ist sicherlich gut be-
    raten, wenn er/sie sich vorab Ratschläge einholt.

    Ob die von Johnny benannte Seite als Rechtsberatung
    gelten kann…?
    Ich weiss nicht so Recht, ob es doch besser wäre einen
    Fachanwalt zu fragen, der einem individuell beratend zur Seite steht.
    Kosten?
    Die Beratung u. der sonstige Kram sind verhandelbar.

    Mithin eine bessere Option als eine berechtigte Abmahnung!

Diesen Artikel kommentieren