33

John Lennon

[via, via, nach Tipp von Jeriko]

33 Kommentare

  1. 01

    Aua, meine Augen tun weh.

  2. 02

    I see dead people.

  3. 03
    pagid

    Wow so in 4-5 Metern Abstand erkennt man was, ohne sich dämlich vorm Bildschirm hin und herbewegen zu müssen…

  4. 04
    Bamm

    All you need is Abstand ! Das lange Kucken wirkt ein bisschen halluzinogen…

  5. 05

    Aua! Ich hab jetzt einen bleibenden Augenschaden! ;-)

  6. 06
    David

    Pointless…irgendwie.

  7. 07
    Ooh Shiny

    Dahinter verbirgt sich wohl die Aufforderung, mal wieder aufzustehen? :D

  8. 08
    pagid

    @Ooh Shiny: mitm Stuhl vom Schreibtisch wegrollen reicht eigentlich – kein Grund übereifrig zu werden

  9. 09
    Sebastian

    iLike!

  10. 10
  11. 11
    david

    crazy.rückwärts durch die dunkle wohnung laufen und dann zeigt sich alles…hab mich ganz schnell wieder hingesetzt

  12. 12

    Vorteil des Kurzsichtigen: Brille abnehmen und man erkennt es!

  13. 13

    Das Auge ist schon ein Wunderwerk der Natur.
    Bin ich zu neugierig oder ein Spaßverderber, wenn ich frage, wie das geht?

  14. 14

    Endlich mal etwas wozu man keinen Mac braucht.

  15. 15
    jksks

    es muss nicht unbedingt abstand sein. von der seite gehts auch ;)

  16. 16
    Seb

    Toll!

    Aber wie geht das?

    So ähnlich wie das magische Auge früher?

  17. 17
    Pepe

    man kann auch einfach sitzen bleiben und das browser fenster mit der maus von rechts nach links bewegen…

  18. 18
    Thomas

    @pagid: Danke für den Tipp. Ich dachte kurzzeitig ich würde erblinden nachdem ich da ewig auf das Bild gestarrt hab. Bin natürlich auch nicht aufgestanden sondern nach hinten gerollt. ;)

  19. 19

    Mit Strg+Mausrad (FF, win) lässt sich das ganze auch kompfortabler herbeirufen, völlig ohne Stuhlgerücke.

    Das ganze ist schon irgendwie ein bisschen spooky, muss ich jedoch zugeben.

  20. 20
    Max

    Einfach n Laptop Bildschirm nach hinten klappen!

  21. 21
    johannes

    Augen zusammenkneifen

  22. 22

    Für noch mehr Augenkrebs, der bei Bewegung nur noch schlimmer wird, empfehle ich http://twitpic.com/x6wgr

  23. 23
  24. 24
    Gee

    Na, wie das geht, ist ganz banal. Einfach mal an die Grafik ranzoomen, dann erkennt man schon die leichte Farbabweichung. Das Lennon-Bild ist direkt hinterlegt. Die schwarzen Streifen setzen nur den Kontrast soweit hinauf, dass man den Grauton des Kopfes in Relation zum Schwarz-Weiß-Kontrast nur noch bei Bewegung oder ausreichend großem Abstand wahrnimmt, weil das Auge dann nicht mehr richtig fokkusiert und der Kontrast abnimmt… glaube ich.

  25. 25

    Woah. Davon kriegt man Hirnkrebs. Mindestens.

  26. 26
    mir

    Die Stunden die ich vor diesen Streifen verbracht haben muß, kamen mir wie wenige Minuten vor.
    Leider ist mein Unterkiefer nun völlig verkrampft.

Diesen Artikel kommentieren