20

The Power Gap


Demos, ein liberaler Think-Tank aus dem Vereinigten Königreich, hat sich mit Airside, einem Designstudio gleicher Herkunft zusammen getan. Das Ergebnis dieser ungewöhnlichen Partnerschaft ist ein inhaltlich dichtes und visuell überzeugendes Infographic-Video, das die Geschichte der Macht in westlichen Gesellschaften nacherzählt.


[Direkt zur Macht]

[via]

20 Kommentare

  1. 01
    Die Japaner

    Gute Arbiet!

  2. 02
    thinktank

    i ♥ u

  3. 03
    Ildungsbelite

    Klar, wer sich freiwillig ins Hamsterrad begibt, hat die reellsten Chancen darauf, zu den „Eliten“ aufzustoßen und Einfluss zu nehmen. Für so jemanden ist die Lücke zwischen Volk und Regierenden gar nicht so groß.
    Die Meisten haben aber auch gar keinen Bock, sich ins Hamsterrad zu begeben, sondern würden eher noch antidemokratische Strukturen akzeptieren, solange für Brot und Spiele gesorgt ist. Wenn alle Leute dieser Welt scharf darauf wären, Einfluss aufs Weltgeschehen zu nehmen, dann wären ja alle Schulen und Unis überflutet und so ist es ja nun wirklich nicht…

  4. 04
    Sim

    der lange Marsch durch die Institutionen.

  5. 05

    @Sim: Gibt’s die Piratenpartei eigentlich noch?

  6. 06
    hannah

    schönes ding – danke fürs posten :)

  7. 07
    g

    und die moral von dem filmchen: power belongs to men.

    die einzige frau ist die off-stimme.

  8. 08
    Nico Roicke

    @g: schlimmer: gelbe männer!

  9. 09
    k.

    @g:
    wie wahr….

  10. 10

    ich steh mehr auf Power-Nap :-)

Diesen Artikel kommentieren