8

Standard Time — Die bestmögliche Interpretation von Zeitarbeit


Wenn Holzlatten eine Uhr und Arbeiter ihr Uhrwerk sein sollen, bekommt Pünktlichkeit eine völlig neue Dimension: nach Versenken des letzten Spaxes ist es „…zzzzzzt“ — 08:57 Uhr.
Mark Formanek hat eine Performance konzipiert, in der in Echtzeit ein Lattengerüst kontinuierlich so umgebaut wird, dass es die jeweilige Uhrzeit anzeigt. Die gesamte Aktion wurde live gefilmt und ist als, auf dem Computer installierbare DVD erhältlich.
Die mitgelieferte Software synchronisiert die 24 Std Filmdatei mit der Systemzeit des Rechners und funktioniert dort als Uhr, die wie kaum eine andere zeigt, dass Zeit nicht nur vergeht, sondern eben auch entsteht!

8 Kommentare

  1. 01
    Analphabet

    Genial – leider etwas teuer…
    naja für die Arbeit, die sich die
    Leute da genacht haben eigentlich vernünftig.

  2. 02
    titi

    Habe das Video letztes Jahr im Bahnhof in Dortmund im Einsatz gesehen (Video als Uhr). Sehr beeindruckend. Ging genau. Macht Spaß zuzusehen.

  3. 03

    1€ Jobber

  4. 04

    Die Idee und Umsetzung finde ich sehr gut. Die Zeit ist zum Greifen nah. Ich finde die DVD nicht zu teuer für die Arbeit und Idee und Produktion.

    Allerdings weiß ich, dass das relativ ist. Für einen 1 € Jobber unerreichbar wie so fast alles, was nicht Lebensmittel ist.

    Gruß Susanne

  5. 05

    Das Video kann man in der Tucholskystr (nahe Torstr) in einem Fenster gucken. Bleibe jedesmal wenn ich dort vorbeikomme stehen und gucke dem ganzen ein paar minuten zu, selbst bei der Kälte. Unschwer zu erkennen: Ich finds super!

  6. 06
    efelo

    maarten baas hat auch sone dinger nur besser

  7. 07
    Cat Leccia

    Baas is so crazy (in a good way)! love it! i found a great clock, maybe you should take a look http://www.youtube.com/watch?v=JKz7iyibzuk

  8. 08
    maxe

    Ich hab die DVD seit ein paar Tagen und bin total verliebt!

Diesen Artikel kommentieren