11

Hitler ist sauer

Okay, man muss nicht jede Hitler-Parodie veröffentlichen, kann man auch gar nicht, es sind schließlich mittlerweile viel zu viele.

Aber eine dann doch noch: Die Parodie der Parodie, die Meta-Ebene zum Mem. Nach dem Klick.

[via]

11 Kommentare

  1. 01
    Markus

    Hach, immer wieder gut diese Hitler/Untergang-Parodien.

  2. 02
    Anmerkungsmann

    ich würde gern mal wissen, was bruno ganz dazu sagt.

  3. 03

    @Anmerkungsmann: Das weiss ich zwar nicht, aber ich hab mich sehr gefreut dass der Regisseur sie mag: http://nymag.com/daily/entertainment/2010/01/the_director_of_downfall_on_al.html

  4. 04

    Soll uns dieses Video etwa sagen, dass der Mainstream mittlerweile geistig so gestört ist, wie es einst Hitler war?

    Mit freundlichen Grüßen
    Miguel Rego Gomes dos Reis

  5. 05
    ganzunten

    Hahaha. HeRRlich! :)

    Für mich war seine Reaktion auf das iPad der Einstieg: http://www.youtube.com/watch?v=lQnT0zp8Ya4

  6. 06

    Ich würde mir ja mal eine „pseudo-deutsche“ Tonspur für das Video wünschen, damit der Orginaltext nicht so von den Untertiteln ablenkt. ;)

  7. 07
  8. 08
    Frogster

    @Caracasa: Ja, die Dinger sind bestimmt noch witziger, wenn man deutsch nicht versteht. Warum gibt es eigentlich noch keinen Untergang-Meme-Generator im Netz?

  9. 09
    Castor

    gnihihihihi!
    Ich mußte erst mal den Ton abstellen. Mit Ton geht gar nicht, geht mit meinen Hirnwindungen irgendwie nicht zusammen ;)

  10. 10

    Scheinbar haben mehrere das Problem, dass sie sich nicht auf den Untertitel konzentrieren können, wenn sie den Ton hören… :-D

    Aber ich fand das hier jetzt keine so gute Parodie mehr, auch wenn sie vom Ansatz, Meta-Komik zu sein, sehr intelligent gemacht ist. Lachen konnte ich irgendwie trotzdem nicht. Naja… :)

Diesen Artikel kommentieren