21

26 Gigapixel Paris

Eat this, Google Streetview:
Paris zum ran- und weg-zoomen.
Mit Gigapixeln! Die sind noch größer als Megapixel!

Wer wohl die ganzen Fenster retuschieren musste?

[via]

21 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Dagegen ist Google Streew View ja fast schon konspirativ.

  3. 03
    dirk

    erinnert mich an das 26gigapixelbild von Dresden, war aber wesentlich eher… http://www.dresden-26-gigapixels.com

  4. 04
    das ist

    ganz geil

  5. 05

    das ist nicht nur „ganz geil“ ihr übersättigten komsomolzen. das ist unglaublich genial. und zwar in allem. die steuerung geht ja wohl ma einfach wie butter. klickst ein fenster an und scrollst dann gemütlich mit dem mousewheel ran. hammer!
    und die auflösung… heieiei bin ich echt begeistert.

    das von dresden kennt man… klar. aber, das hat nich so gerockt. nee

    :)

  6. 06
    ach

    where is waldo 2.0

  7. 07

    Mist
    keine Pixel in Sicht.

    Berlin wäre mir akut ähm
    aktuell wichtiger zu betrachten.

    Mal schauen was es alles schon
    an Infos gibt.

    Virtuelle (Bio)Kekse verteil…

    So manche könnte man fast
    schon in die Arme nehmen
    und gaaanz fest drücken.

  8. 08
    robert

    wo sitzt ein paar am balkon beim essen?

  9. 09

    Sehr schön… freue mich schon auf den Parismarathon im April.

  10. 10

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück