8

MoMA kauft @-Symbol

Das New Yorker MoMa hat das @-Symbol für seine Sammlung gekauft. Aus symbolischen Gründen, natürlich.

8 Kommentare

  1. 01
    Florian

    Ich will auch eins!

  2. 02

    Was kostet wohl so ein @-Symbol?

  3. 03

    @Peter Shaw, mit den @ Symbolen ist es wie mit all den anderen Dingen im Leben. Es gibt sie von bis. Ich habe gerade eins im Angebot, kostet Dich einen Fuffi!

  4. 04
    kkaddi

    Nun gut, wenn MoMa sich das @ Zeichen kaufen tut, ist das seine Sachen.
    Es stellt sich nun,die Frage, wie viel MoMa für dieses @ Zeichen,für seine Sammlung bezahlt haben mag.
    Es ist echt erstaunlich was sich die Leute so für Sachen und Dinge für ihre Sammlung Kaufen?

  5. 05

    Bzgl. MoMa
    interpretiere
    ich das von den ÖR -Medienanstalten Konzept:

    Morgenmagazin

    Hoffentlich wurde das nicht auch noch verkauft.

    Eigentlich muss zu gewissen Teilen auch mir da-
    von etwas gehören. Zahle ich auch noch regelm.
    @
    http://www.daserste.de/moma/
    oder
    @
    http://morgenmagazin.zdf.de

    Melde hiermit ebenfalls einen Anspruch an.

  6. 06

    Der Aprilscherz wurde offenbar zu früh gesendet
    und ist letzlich daran gescheitert.

    Schade

    Das mit den einen Cent per Mail hat zumindest
    so manchen dazu angeregt mal zu rechnen.

Diesen Artikel kommentieren