14

Fernsehtipp: Mister & Missis.Sippi

„Mit dem Mississippi ist nicht gut Milchkaffee trinken“, sagt Volker Strübing aus dem Off, und er muss es wissen: Wochenlang ist er zusammen mit Patricia Schäfer, der Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins, einem Floß und einer Crew auf Mark Twains Spuren den Fluß von Saint Louis zur Mündung hinuntergeschippert. Haben dabei Stürme erlebt, Moskitos getroffen und Waffennarren, kaputte Städte, kleine Käffer, New Orleans nach Kathrina gesehen.

Das Konzept, ich muss es so platt sagen, ist super. Keine Reportage über Mark Twain, keine Reportage über den Mississippi, keine Reportage über dieses oder jenes Thema aus dem amerikanischen Süden, sondern ein Protokoll einer Reise zu machen, hat den Charme der Authentizität. Wie schon beim Vorgänger Nicht der Süden, ist von allem ein bisschen was dabei, aber im Endeffekt geht es nur darum, dass ein paar Leute eine Reise tun. Leute treffen, Sachen erleben. Lustig sein. Auf einem Floß, auf dem Mississippi.

Mister & Missis.Sippi läuft als Dreiteiler Samstag, Sonntag und Montag auf 3sat, je 20:15.

14 Kommentare

  1. 01
    alex

    3sat ist einfach genial.
    jetzt muss ich nur noch das irgendwie in meine planung bekommen

  2. 02
    Thomas

    Nur der Titel ist irgendwie doof.

  3. 03

    die geschichten, die begleitend zur reise im dazugehörigen blog veröffentlicht wurden, haben auf jeden fall lust auf den film gemacht. falls übrigens jemand eine senung verpasst: die 3sat-mediathek hilft da weiter

  4. 04

    Ist da vielleicht auch ein Wiederholungstermin in Aussicht?
    Ich schaue sowas so ungern auf dem PC-Monitor, kann aber am Sonntag nicht aufnehmen, da läuft paralell Navy CIS (leider auch ohne Wiederholung).

  5. 05

    @connorlarkin: Das weiß ich leider nicht. Am besten direkt beim Sender fragen. Oder bei Volker.

  6. 06

    Nur der Titel ist irgendwie doof.

  7. 07
    kkaddi

    Es ist ein schöner Landschaftsfilm auf den Spuren von Mark Taiwans.
    Ich finde es das der Film nur einen Schöneren Titel verdient gehabt hätte.
    Die schönen Film laufen sehr oft bei 3 SAT und dass ist einfach genial.

    Ich bin gespannt wie es Morgen und am Montag weiter geht.

    Das ist auch schon immer ein Traum von mir Reise auf den Spuren Mark Twins zu machen .

    So eine Reise könnte ich mir nie leisten, aber so kann man von ,so einer Reise träumen kann .

  8. 08

    Warum nicht gleich und einfach benannt,
    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=aktuell,
    muss man sich einen sog. Kopf machen um die
    zeitlich begrenzte Doku anderen zu vermitteln?

    Geht doch… noch ;-)

  9. 09

    Herr Stelter ist auch nicht so ganz knusper inner Birne.

    http://lustich.de/mp3s/andere/pipi-langstrumpf-im-pisa-tempel/

    Mist,
    wollte doch nur Ernsthaft auf Inhalte eingehen.

  10. 10
    Thomas Benle

    Also dieser Kerl mit seinem Floß, der ist ja wohl der Hammer – coole Socke. Und Musik machen kann er auch noch! x) Sehr schön auch der Bürgermeister im dritten Teil, Bomben in Berlin, gnihihi. Alles in allem war’s recht unterhaltsam, nicht zuletzt wegen Strübings stets launischen Kommentaren. Ob’s mich nun wirklich weitergebracht hat, weiß ich nicht, aber nett anzusehen waren die etwas mehr als 2 Stunden allemal.

    Danke für den Tipp!

  11. 11

    In der Tat: das beste was zu Ostern im Glotzkasten kam.

  12. 12

    Habe mir grade alle 3 Folgen angeschaut und bin sehr angetan. Schöner Dreiteiler über den Fluss – den man auch bei 3sat online schauen kann: http://bit.ly/cINNED

    Danke für den Tipp!

Diesen Artikel kommentieren