9

Guten Morgen!

Ach, EMI. Was soll das?
Aber gut. Dann machen wir halt keine kostenlose Werbung für eure Künstler.

9 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    @HCL: Oh, richtig! Hätte wetten können, dass wir den schon hatten.
    Aber an den Sommer glaube ich eh erst, wenn ich den ersten Köpper in Freiluftgewässer mache!

  3. 03

    die musik ist gut, aber die unterwäsche ist auch schön!
    scnr :)

  4. 04
    Jan

    Och schade,

    This video is no longer available due to a copyright claim by EMI music.

  5. 05
    Détente

    Ronnie James Dio ist vor ein paar Tagen gestorben.

    Ich weiß schon, Ihr seid eher Punkrock und so, aber Ronnie war echt einer Großer (und das bei einer Körpergröße von gerade mal 1,62 Metern). Videoclips zu DIO-Songs wie „Last In Line“ und „Rock’n’Roll Children“ wirken heute bizarr-komisch, aber in den 80ern hat uns das verzaubert. Wie Jacksons „Thriller“ (nur halt nicht mit so viel Budget). Da hat man sich noch die Mühe gemacht und uns Geschichten erzählt.

    Ich für meinen Teil bin noch immer ratlos, wer jetzt den Drachen töten soll.

    Und: Seine Videoclips laufen wenigstens. ;-)

  6. 06

    @Détente: Ha’m wa natürlich mitbekommen. Aber erst spät, weshalb es keinen Hinweis auf Spreeblick gab.

    Die Drachen muss wohl erstmal weiterhin Ozzy töten … ?

  7. 07
    Bonefish

    Lustiger Beitrag, aber müsst ihr bei jeder Gelegenheit sticheln? Man kann beleidigte Leberwurst spielen oder konstruktiv sein.

  8. 08

    Bonefish, was soll man denn bitte Konstruktives tun, wenn eine fremde Entität einem mutwilig das Spielzeug kaputt macht ?

Diesen Artikel kommentieren