9

Selbstauslöser 20: FC Internationale Berlin mit Ahmet Yilmaz

Vor 30 Jahren gründeten ein paar Studenten um Karl-Heinz Hamburger, die aus verschiedenen Gründen unzufrieden mit ihren bisherigen Vereinen waren, den FC Internationale Berlin. Nach längerem Hin und Her wegen des Namens, an dem sich der Spielbetrieb regelnde West-Berliner Fußballverband stieß, erlangte der Verein unter anderem mit Unterstützung von Rudi Völler die Zulassung.
Die Gründer wollten mehr als nur einen außergewöhnlichen Namen. „Inter“ sollte ein ganz anderer Verein als die Etablierten werden. Ein Amateurclub, der nicht mit Geld, sondern der Fußballleidenschaft seiner Mitglieder am Laufen gehalten werden sollte. Ein Club in dem soziales und politisches Engagement eng mit dem Sport verknüpft sind. Ahmet Yilmaz betreut zwei Jugendmannschaften des FC Internationale und berichtet dem Selbstauslöser von seinem internationalen Training.

Weiterführende Links

FC Internationale Berlin Homepage des Vereins

Selbstauslöser
Junge, alte, mehr und weniger bekannte Menschen zeigen per Selbstauslöser, wofür ihr Herz schlägt. Einen Interviewer gibt es nicht, die Kamera ist das einzige Gegenüber und was wichtig oder nebensächlich ist, entscheidet allein die Person, die sie hält. In Eigenregie entstehen so Selbstdarstellungen, die nur das preisgeben, was man zeigen oder erzählen möchte. Welche Grenzen dem Zuschauer geöffnet oder zugewiesen werden, liegt im Ermessen des Selbstauslösers, der jede Folge zu seiner eigenen macht. Wir garantieren für nichts.

Selbstauslöser ist eine konstante Variable aus dem Hause spreeblick.com und erscheint dort jeden Freitag neu.

M4V-Video

9 Kommentare

  1. 01
    flubutjan

    äh … der stieß sich, der Fußballverbond, der stieß sich … uff, wieder mal die Welt gerade noch so gerettet.

  2. 02
    Nico Roicke

    aber in letzter sekunde. ;)

  3. 03
    Gerald Hildebrandt

    mein Sohn Justus trainiert bei Ahmet in der F-Jugend beim FC Internationale, kann nur sagen „Hut ab, Ahmet“, weiter so, Du machst super Jugendarbeit

  4. 04
    detailgetreu

    Da denke ich mir jetzt jeden Freitag seit Ewigkeiten das Gleiche und heute ist es soweit: Variablen können (abgesehen von der Informatik) nicht wirklich konstant sein, weil sie ja dann nicht mehr variabel wären, gell?
    Es musste einfach raus ;)

  5. 05

    @detailgetreu: Das Leben ist ein einziger Widerspruch.

  6. 06
    andrea

    Ohne Leute wie Ahmet wär’s grau und freudlos im Land.
    Man kann das gar nicht genug achten!

Diesen Artikel kommentieren