1

Vreitagsvers, der elfte

der autokorse

die statur ist übersichtlich
kann kaum übers lenkrad schaun
seinen stil kennt man gerichtlich:
heizen, drängeln, unfallbaun

rechte hand steckt in der weste
links übt sich im fernlichtmorsen
pegelstand wie george (der beste)
so gefällts dem autokorsen

fenster runter, raus die fahne
reifen quietscht die halbe nacht
unbezwingbar wie zidane
sieger der drei-hupen-schlacht

unser bleifußbonaparte
rast von austerlitz nach jena
schaut nur rtl, nie arte
wer verbannt ihn nach helena?

Zuhause, auf Zwölf Zeilen zur Zeit, zockt Ingo Neumayer tagtäglich so lange mit der deutschen Sprache, bis sie ihm einen sinnigen Reim spendiert.
Vreitags gibt er auf Spreeblick einen aus!

1 Kommentar

  1. 01
    Namen, hui =)

    Oh.ja! Wenn irgendetwas an der WM (gut, neben den Vuvuzela) nervt, dann ja wohl diese Tonprimaten. „Guck ma, ich kann sogar Vorschulmuster hupen – und das alles nachts um zwei vor deiner Tür, höhö!“ -.-

Diesen Artikel kommentieren