8

Damon Zucconi: Fata Morgana

fatamorgana

Wie es aussieht, wenn man in GoogleMaps mal die Maps weglässt und nur noch Namen übrig lässt, zeigt das Projekt Fata Morgana von Damon Zucconi.

[via]

8 Kommentare

  1. 01
    Nils

    Sieht sehr nett aus, wenn man weiter in eine Stadt reinzoomt. Dann bestehen die Straßen nur aus den Straßennahmen und man kann doch so eine Art Straßenübersicht erkennen.

  2. 02

    Schrecksbach, Morschen, Knüllwald, Eiterfeld … wie konnte ich euch jahrelang überlesen?!

  3. 03

    Recht interessant fuer Grossbritannien: Je nach Zoomlevel kann man England meistens recht gut ausmachen in einer Outline. Wales und insbesondere Schottland schon weniger, von Schottland bleibt meist nur der Central Belt und ein bisschen Ostkueste uebrig.

  4. 04
    david

    trauriger ort dieses cottbus

  5. 05

    Und kann mir einer erklären, warum Israel und Palästina auf Zucconis Nicht-Karte fehlen?

Diesen Artikel kommentieren