17

Mann! Frau!

Dass es kulturelle Unterschiede sind, die Männer von Frauen unterscheiden, ist ja nun eine Binse. Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass die Trennung zwischen Männlein und Weiblein nicht dadurch überwunden wird, indem fortwährend die Trennung zwischen Männlein und Weiblein diskutiert wird. Mit der Diskussion fährt man sich ja immerzu in den Hirnschranken der Mitmenschen fest, da kann man wütend und ärgerlich werden wie man will.

Nichtsdestotrotz halte ich jetzt die Schnauze, denn entscheidend in solchen Debatten ist ja doch, denen zuzuhören, die was zu sagen haben, statt selbst rumzuklappern.

17 Kommentare

  1. 01

    Na, die körperlichen Unterschiede sind ja auch nicht ganz zu verachten. Wenn es keine verschiedenen Anforderungen an männliche und weibliche Körper gegeben hätte, dann würden Mann und Frau körperlich nahezu gleich sein. Sind sie aber nicht, zB sind Männer stärker, größer, weniger geschickt in der Feinmotorik der Hände und was noch nicht alles. Alle müssen die Körper sich im Wege der Evolution an verschiedene Aufgaben angepasst haben. Und gerade vor unserem Gehirn, dem wichtigsten Arbeitsgerät soll die Evolution halt gemacht haben? insbesondere da wir beständig und weltweit feststellen, dass Männer und Frauen anders denken halte ich das für unwahrscheinlich.

  2. 02

    Akzeptieren wir doch einfach mal die Unterschiede, erfreuen uns an der Andersartihkeit des anderen und am Ende wäre alles entspannter und wir würden uns mehr anlachen.

  3. 03
    Sean

    Entschuldigt diesen kindischen Ausfall, aber: Hihi, Penisarme!

  4. 04

    Nicht nur Penisarme – die beiden müssen auch noch dringend auf Klo, wie’s mir scheint.

    „Irgendwas bleibt immer 16″…

  5. 05

    wie? teilen sich etwa alle männer ein bestimmtes gen?

  6. 06
    @professorbusnen

    Haha, Männer. Bruhaha, Frauen. Handtaschen! Haha. Einparken! Haha. Rechtehirnhälftelinkehirnhälfte, hahaha, Marsvenus.
    Kann es auch nicht mehr hören.

  7. 07
    Daniel

    @Sean: Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, dem das auffällt. :D

  8. 08
    flawed

    @cccpunk (4):
    Die beiden sind ja auch von einem Toilettenschild.

  9. 09
    sausewind

    Hier wird auch mehr sexuelle Freiheit angemahnt http://www.youtube.com/user/TariqIbnLahsan#p/u/10/jcZITmzvrWQ
    Ich kann das aber nicht gut finden.

  10. 10

    Es gibt viele Unterschiede bei Mann und Frau.
    Meine kritische Frage ist, ist die Frau bereit im Ausgang gleich viel zu bezahlen und auf alle „Vergünstigungen“ zu verzichten. Geht die Frau auch mit dem Schiff unter und überlässt den Kindern komplett den Vortritt?

    Männer dürfen nicht in Diskos mit ärmellosen Shirts, Frauen aber mit Rock und Spaghettiträger?

    Man ändert gerne was wo man benachteiligt ist, aber ungern wo man gut steht. Seltsamerweise wird darüber nie diskutiert. Warum? Weil wir Männer besseres mit unserer Zeit zu tun haben.

    Trotzdem bin ich für eine Gleichstellung, aber dann eine Komplette! Mit allen Pro und Kontras!

  11. 11
    Frédéric Valin

    Oh Mann…

  12. 12
    ElWiegaldo

    @Frederic:

    Also bitte, das heisst: „Oh Mensch…“

    ElWiegaldo

  13. 13

    @Stefan M.:

    Genau! Maenner in Roecken zuerst in die Disco!

  14. 14
    Frédéric Valin

    @Armin: Flashmob?

  15. 15

    @Frédéric Valin:

    Aber nur mit genug Rettungsbooten!

  16. 16

    also disco booten?

Diesen Artikel kommentieren