8

Birds


(Link zum Video)

Die Installation „Birds“ vom Londoner Allroundtalent Neil Mendoza fasziniert mich ungemein, jagt mir aber zugleich eine kleinen Schauer über den Rücken. Mendoza haucht mechanischen Vögeln mittels gehackter Nokia-Handys Leben ein. Aktiviert wird die Installation natürlich über einen Anruf. Der angewählte Vogel tritt in Aktion, ruft automatisch seine Artgenossen an und interagiert auf diese Weise mit ihnen. Faszinierend. Und gruselig.

[via]

8 Kommentare

  1. 01
  2. 02
  3. 03
  4. 04
    Angry

    Da war jemandem aber seeeeeehr laaaaaangweilig …

  5. 05

    Sieht interessant aus, aber macht bestimmt einen ziemlich großen Aufwand…

Diesen Artikel kommentieren