22

Berg

22 Kommentare

  1. 01
  2. 02
    peter H aus B

    Warum nicht?

  3. 03
    Gernot

    Kann man ohne den ersten Teil auch nicht verstehen.

    http://www.youtube.com/watch?v=I5-yp0YKVoI

  4. 04
    Mempse

    Ja. In Norddeutschland ist das ein Berg. Höchste Erhebung im Umkreis von 100km.

  5. 05

    @Gernot: Nee, auch mit „Truhe“ bleibts dabei: I don’t get it!

  6. 06
    Besucher2778

    diRekt mal geflattert

  7. 07
    philipp

    Ok, und jetzt?

  8. 08
    Porsi

    @Hucki: man muss nicht alles verstehen – nur gutfinden.

  9. 09
    nelder

    @Porsi: man muss nicht alles gut finden, nur weils von jemand „bekannten“ ist…

  10. 10
  11. 11
    dr.gailleton

    „Treulich bewacht bleibet zurück,
    wo euch der Segen der Liebe bewahr‘!“

  12. 12
    Nico

    Schade, doch es zeigt einmal mehr. Fettes Brot haben einfach nichts mehr zu sagen.

    Bin froh, dass die F4 die Weichen für die Zukunft gestellt haben und zumindest von denen noch einiges zu erwarten ist.

  13. 13
    zirfeld

    Was ist denn bitte von den F4 zu noch zu erwarten, außer das sie sich gegenseitig zum Promi-Dinner einladen?

    Wer für Pro 7 den Affen macht und beim heiteren Beruferaten auftritt: Da sind deren Texte auch nur noch Lippenbekenntnisse.

  14. 14
    micher

    wie viel geld habt ihr für’s mitmachen bei diesem viral-spuk bekommen?

  15. 15
    konze

    Fanta 4?? Das sind doch reien Werbe GEsicheter gwirden.. nach dem Kleinwagen und Pro 7 nun auch noch Wii… und musikalisch ist das nur noch laaangweilig.

  16. 16

    Blues ist gut
    Rap ist tot
    Rock ist billig
    Pop ist auch nicht stimmig.

    Scheiss d’rauf

    http://www.youtube.com/watch?v=8xQRthKu3aE&feature=more_related

    http://www.youtube.com/watch?v=E5JGfbPTWfQ

  17. 17
    Nico

    Werbegesichter? Keine Ahnung, ich schau kein fern mehr.

    Die F4 haben meines Erachtens eine Wortgewalt entwickelt, die man bei alleiniger Beachtung der Singles nicht so recht ausmachen kann.

    Das Album allerdings ist voll davon. Sehr facettenreich in den aufkommenden Stimmungen, sehr solide produziert. Auch die Themen der Platte gefallen mir.

    Doch selbst die Singles sind gut. Natürlich wird dabei auf die Verkaufszahlen geschielt. Aber hallo, das ist so, wenn man von seiner Kunst leben will.

    Und habt ihr euch mal überlegt, was man aus Danke alles in sein Leben holen kann? Lasst uns eine Gesellschaft der Dankbarkeit und gegenseitigen Wertschätzung erschaffen, in der Arbeit nicht nur durch Kohle wertgeschätzt wird, sondern durch Anerkennung.

    Btw: Das Video zu Danke, mit Florian Lukas in der Hauptrolle. Ist für sich schon ein Meisterwerk.

    http://www.youtube.com/watch?v=ChLtLzZBYrY

  18. 18
    nelder

    @Nico: das Meisterwerk is wohl eher „Immer Ärger mit Bernie“.

  19. 19
    Nico

    Ach. Zum Leben erweckte Leichen sind nun wirklich nichts neues, weswegen man jetzt mit soner Plagiatsvorwursanspielung kommen muss.

  20. 20

    ah! hier ist ja das treffen der „anonymen äpfel mit birnen-vergleicher“! ich hab euch schon überall gesucht! :)

  21. 21
    Nico

    @nilz: Gut dass du uns nicht nur gesucht, sondern auch gefunden hast.

    Und das hat jetzt was gebracht? Ähm, Moment. NICHTS! Magst du die Diskussion bereichern? Bitte, tu dir keinen Zwang an. Aber hör auf mit sarkastischer Inhaltsleere.

  22. 22

    aber, aber, lieber nico: auch du hast der diskussion nichts wesentliches hinzufügen können, ausser das du sie so früh wie möglich auf die f4 gezerrt hast. unter einem brote-video. na, meine herren: DAS nenne ich inhaltsleere.

    nochmal: ausgangspost ist ein lustiges kleines fb-video, das einen ein wenig irritiert, weil es irgendwie nicht so richtig erkenntlich ist, um was es geht. vermutlich um nichts. das ist ja auch was. und natürlich haben fb immernoch einen hohen stellenwert im deutschsprachigen hiphop. ausverkaufte tourneen sind mir da jetzt einfach mal indikator genug. ganz abgesehen von der innovationskraft ihrer studioalben.

    und ja, auch die f4 bleiben nicht stehen und entwickeln sich weiter. was für eine überraschung, bei 4 menschen mit (zugegeben in diesem falle äusserst gut) funktionierenden gehirnen. aber warum ich nun über diese herren und ihre werbedeals und/oder ihre entwicklung diskutieren sollte, unter dem posting eines videos von fettes brot, nur weil beide bands lange dabei sind und beide deutschsprachigen hip hop machen, das möchte mir dann doch nicht so wirklich einleuchten.

    ich hoffe das war inhaltsvoll genug für dich, lieber nico. ich dachte, man hätte das aus meinem ersten kommentar schon durchaus schliessen können. aber ich erkläre mich immer gerne dazu bereit, mich ausführlich zu erklären. wenn man mich darum bittet. nur nächstes mal etwas unangespannter, ja? nur weil dir jemand nicht sofort lautstark zustimmt, muss er ja nicht alles falsch finden was du sagst.

Diesen Artikel kommentieren