6

YouTube-Tipp: Videos per Tastaturzahlen steuern

Man kann in einem YouTube-Video mittels der Tastaturzahlen 1, 2, 3 usw. zu bestimmten Stellen (10%, 20%, 30% usw.) im jeweiligen Video springen. Funktioniert aber nicht im Fullscreen-Modus und auch nicht bei eingebetteten Videos.

[via]

6 Kommentare

  1. 01
    Jan

    Sehr dämliche Erfindung, das. Schließlich verhindert es auf einfache aber effektive Weise, z.B. Browsertabs zu wechseln. Gibt auch sicher noch gravierendere Dinge, die deswegen schief gehen können.

  2. 02

    Springen im sinne von hüpfen.

    Tastaturbefehle

    Das kann bei langwierigen Beiträgen nützlich sein.
    Die ‚Intervalle‘ sind vorgegeben.

    Wobei es mich doch etwas verwundert, wenn sich jemand auf einer aufgerufenen Seite unlustig aufhält, und dann auch noch fleissig am tippen ist. ‚Umschalttaste‘

  3. 03
    Flötuttu

    Funktioniert überhaupt nicht…!

  4. 04
    Flötuttu

    ah jetzt doch…

  5. 05
    Zarquod

    Das funktioniert außerdem nur beim Flash-Player. Der HTML5-Player reagiert nicht darauf.

    http://www.youtube.com/html5

Diesen Artikel kommentieren