26

4chan vs. tumblr vs. 4chan …

Einen bemerkenswerten Online-Streit lieferten sich am gestrigen Sonntag (oder liefern sich noch immer) 4chan und Tumblr, beide Seiten sind zur Zeit (0:40h Montag früh) kaum erreichbar.

4chan-Mitglieder hatten zunächst zu einer anscheinend zumindest zeitweise auch erfolgreichen DoS-Attacke gegen Tumblr aufgerufen:
tumblr

Tumblr-Fans konterten mit einer „Gegenattacke“:
4chan

Offenbar ist es vielen Tumblr-Nutzern gelungen, das 4chan /b/-Board mit Katzenfotos zu fluten und die Site streckenweise in die Knie zu zwingen, so dass TechCrunch sich bereits fragt, ob der 4chan-Schuss nach hinten los ging.

[via]

Updates und Erklärungsversuche, was das Ganze soll, bitte gerne in den Kommentaren.

UPDATE Gawker fasst zusammen: The Internet is a mall. (Danke!)

26 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    4Chan hat schon was dagegen unternommen. In /b/ kann man momentan nichts mit dem Begriff „Tumblr“ raushauen. „Part of your comment isn’t allowed to be posted“.

  3. 03
    nein

    Als ob es möglich wäre ein imageboard mit vielen Bildern in die Knie zu zwingen.

  4. 04
    Mitnichten

    Also hier immer von 4chan zu sprechen halte ich für ein wenig Christdoofunionistisch. Vielleicht fängt es dort bei /b/ an, aber es soll ja durchaus mehrere Imageboards geben, die einen Freestylebreich haben.
    Anonymous ist viel mehr als nur 4chan.

    We are Legion!

  5. 05
    Marc K.

    Bemerkenswert was? Bemerkenswert blöde, überflüssig, geltungssüchtig, pubertär?

  6. 06

    Beachtet mich nicht, ich esse nur friedlich meinen Katoflsallat.

  7. 07

    Mir wäre ja eine DoS-Attacke gegen irgendwelche rechten Spinner, die meinen in den Kommentaren für das eigene Blog herumspammen zu müssen, lieber.

  8. 08

    Krieg der Knöpfe, anyone?

  9. 09
    Jens Best

    Der größte Sack Reis aus dem wirren Reich von Nerdistan.

  10. 10

    was das ganze soll?
    For teh lulz!

  11. 11

    Ich fand 4Chan ja schon immer total dumm – da ist 4fuckr noch besser!
    Und tumblr als Platz andem jeder verarscht aber auch jeder irgendwie aktzeptiert wird ist einfach das beste.

    Aber dieser Kleinkrieg zeigt, dass nicht nur 4Chan ’stark‘ genug ist um eine Seite lahm zu legen sondern tumblr genauso gut zurück schlagen kann :D

  12. 12
  13. 13

    @FERNmann:

    Na ja, wenn man sich das hier so ansieht ist das nicht unbedingt mehr einfach nur putzig.

  14. 14
  15. 15
    c0r3nn

    Hat irgendwie was von den Weihnachtstassen… (Immer 2mal mehr wie du…)
    http://www.youtube.com/watch?v=GwpM-47_8RI

  16. 16
    fault

    Albern, ja. Aber das macht gerade absolut meinen Tag. (Und ja, mir kommt die Formulierung gerade auch irgendwie …. unsinnig vor. Egal.)

  17. 17
    S. Schwarzmeister

    Das Internetz ist für die Lachers.

  18. 18

    epischer gewinn für beide seiten.
    so macht das internetz spaß :)

    mehr davon bitte!!

    btw:
    4fuckrFTW

  19. 19
    Lexi

    @fault: Macht Sinn und das Kloppen war zum schießen :D

  20. 20
    RadiateMyLove

    4chan ist scheiße!
    Tumblr. 4ever!

Diesen Artikel kommentieren