38

Wanderwal

„Da stelle ich dir das ganze Zimmer mit teurem Equipment voll, und alles, was dabei rauskommt, ist ein überkandideltes Oasis-Cover??“

[via]

38 Kommentare

  1. 01
    Peter H aus B

    Ein unerträgliches Lied einer abgetakelten Band, vorgetragen von einem offensichtlich begabten, aber leider komplett charismafreien Musiker. Und?

  2. 02
    Alberto Green

    Das ist entsetzlich, kann der nicht klauen oder Drogen verkaufen?

    Edit: Tut mir leid, ich bin normalerweise nicht so negativ, wenn ein junger Mensch seine Zeit sinnvoller gestaltet als – sagen wir mal – Bushido.

  3. 03
    HerrFausB

    Ein einfach unverwüstlicher Klassiker von einer der großen britischen Bands der letzten 20 Jahre, vorgetragen von einem charismafreien Musiker in einer Version, die dem Original keinerlei interessante Facette hinzufügt und so klingt, als könne sie auch in einer Casting-Show verwendet werden. Und?

  4. 04
    Axel H

    klingt haar genauso, wie das Original, nur schlechter.

    Für interessante Cover und charismatische Künstler, um sich von obigem Schock zu erholen, kann ich nur PomplamooseMusic empfehlen
    http://www.youtube.com/watch?v=oIr8-f2OWhs&feature=channel

  5. 05

    Hmmmm… Sympathisch gesungen. Sympathisch geschnitten. Sympathische Gitarre. Und ein sympathisch offenes sympathisches Klavier. Und das sympathische T-Shirt erst, von den sympathischen Gefühlen ganz zu schweigen. Die Brille ist scheiße.

  6. 06

    Die Belanglosigkeit in perfektionistischem Ausmaß – oder? Das eckig- und kantigste in diesem Video ist wahrscheinlich die serifenlose Typo …

    Danke Johnny! ;-)

  7. 07

    großartige überschrift!

  8. 08
    Peter H aus B

    @Axel H: Pomplamoose: hat die Angst, vor dem, was sie da tut? Sieht ganz so aus..

    Hast aber recht: so macht man ein Cover!

  9. 09
    Siamfisch

    Also, ein Guter Morgen sieht anders aus, aber 2011 scheints ja gar keinen Guten Morgen mehr zu geben, zumindest nicht auf Spreeblick. Schade.

  10. 10
    Oliver

    Ach man, die Überschrift war ja doch nur Spott. Blöd.

  11. 11
  12. 12

    Wenigstens ist hier der Amerikanische Akzent echt.

  13. 13
    binärfunk

    Bitte noch mehr Autotune, man konnte fast die Stimme zwischen den ganzen Wobblern hören

  14. 14
    S. Schwarzmeister

    Ach auf den Alkopop Parties mit seinen 16 jährigen Fans ist der bestimmt n riesen Aufreisser ;)

  15. 15
    skump

    @Axel H: schön, danke!

  16. 16
    Musiker

    Mir gefällt’s! Tolle Ton- und Videoaufnahmequalität! Die Einstellungen bringen noch mehr Dynamik rein als es eh schon hat! … und Covern ist nichts Verwerfliches sondern ein Lob für den ursprünglichen Songwriter! Viel Spaß noch ; )

    PS: Und wie geil ist es bitte, so gut singen, mixen, Schlagzeug, Klavier und Gitarre spielen zu können?

  17. 17

    Puh, die stark tonkorrigierte Stimme muss man aber auch mögen – das geht mir bei den Kids von Glee schon immer sehr auf die Nerven..

    Die Überschrift hat mir allerdings den Tag gerettet. :)

  18. 18
    matt

    also mir gefällts.

    und ich glaub wenn die überschrift nicht so sarkastisch wäre, wären die „meinungen“ auch positiver…

    aber die brille ist echt scheisse.

  19. 19
    Fabian

    *argh*
    ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich autotune hasse…

    aber das cover von pomplamoose ist wirklich gut

  20. 20
    Mason

    Das ist kein Cover, das ist nur nachgespielt.

    Das hier ist ein Cover (Auch was fuer die Pomplamoose-Freunde)
    http://www.youtube.com/watch?v=5WwSNBJpB0Y

  21. 21

    @Armin: Oasis hatten keinen falschen amerikanischen Akzent, sondern haben nur die Beatles mit ihrem falschen amerikanischen Akzent nachgeahmt!

  22. 22

    Ey, wieso sind die Kommentare beim Internet-Tagebuch geschlossen? Sowas von 1.0

  23. 23
    rob rob, der robert

    Echt ma.

  24. 24

    @Huge Bestimt, weil sonst Leute reinschreiben, dass sie den rosa Riesen auch doof finden und Johnny und Familie wieder so komische Briefe mit Aufforderungen bekommen, sie sollen die blöden Kommentare da wegmachen, sonst würden sie vor Gericht landen und unbarmherzig viel Geld bezahlen müssen und Johnny müsste dann seinen Anwalt anrufen und sagen, komm und mach mal den Briefeschreibern klar, dass wir das nicht bezahlen wollen und dann müsste Johnny wieder vor Gericht vielleicht und dort noch mal sagen, dass er das nicht gut findet … und so weiter und so fort …

    ODER das liebe Internettagebuch hat keine Lust auf noch mehr deprimierende Geschichten über den rosa Riesen, derer ich auch einen hineinschreiben würde wollen …

  25. 25
    Steep

    irgendwie schräg, der typ..
    und er covert auch Katy Perry:
    http://www.youtube.com/user/gootmusic#p/c/1215F2F4CE4CE983/9/StRcO0_CqRg

    :D

  26. 26

    @mjays: Danke. :)

    @Oliver: Nee, nicht wirklich. Ich liebe den Song. Ganz große Nummer.

    @Huge: @JST: Nee, das war Zufall, keine Absicht. Durch die wacklige Verbindung wurde ich auch zuerst eine alte Version des Textes veröffentlicht. Irgendwas ist da bei WordPress durcheinander gekommen.

  27. 27
    Maria

    Ah, hab ich heute morgen gelacht. Danke dafür!!! Vor allem dieses Echo im Hintergrund, toll!

  28. 28
    Maria

    Ah, hab ich heute morgen gelacht. Danke dafür!!! Vor allem dieses Echo im Hintergrund, toll! Und das Xylophon…ach schön

  29. 29
    thjof

    Wer hat ihm denn das ganze Zimmer mit teurem Equipment vollgestellt? Mum&Dad oder doch eine Plattenfirma?
    Er behauptet ja alles alleine produziert zu haben, was in der Qualität wirklich beeindruckend wäre. Oder alles Plastik!?!
    Trotzdem nicht meine Musik!

  30. 30

    @Johnny Heusler: Aber Verschwörungstheorien sind ja viel geiler! ;-)

  31. 31

    Bisschen zu clean aber trotzdem nicht schlecht. Echo raus, Autotune raus, dann gibt’s auch beide Daumen von mir. So klingt’s ein bisschen wie Jonas Brothers oder so.

  32. 32

    apropos product placement: jemand mitgezählt wie oft „takamine“ durchs bild rauscht?

  33. 33
    Jens

    ick muß brechen!
    ick will das Original!
    das Video wurde doch in seiner Musikschule gedreht..

  34. 34
    Jens

    auch eine Menge Technik, fast selbstgemacht und irgendwie begrenzt ehrlich.
    http://www.youtube.com/watch?v=SOzBWUmCixM

  35. 35
  36. 36
    Sebastian

    Pfff, da sind ja nicht mal alle Akkorde richtig.

  37. 37

    @JST:
    Wg,: ’serifenlose Typo‘

    Deswegen schreiben all die Ahnungslosen immer falsch.
    Vom Inhalt mal abgesehen.

    Nur für dich wird sich niemand besonders anstrengen.

Diesen Artikel kommentieren