13

Wild Thing: ARTE-Rock-Doku 1/2

iggy

Fuck, Fuck, Fuck!
Rock, Rock, Rock!

Oder auch: Der erste Teil der ARTE-Rock-Doku „Wild Thing“ nach dem Klick.

[via]

13 Kommentare

  1. 01
    Steffen L

    Hm, ist die arte-Videothek außerhalb Deutschlands und Frankreichs nicht mehr zugänglich, oder ist es einfach nur Pech, dass es mit keinem von drei getesteten Browsern geht =/?

  2. 02
    christopher

    Wo bist du? In Österreich mit Firefox kein Problem.
    Und Danke, hätt das fast übersehen, obwohl mein Fernsehen derzeit ausschliesslich aus Arte+7 besteht.

  3. 03
    Steffen L

    In Finnland. Letztes Jahr ging das auch noch problemlos. Jetzt meldet er „mit Server verbinden“ und bleibt dann stumm.
    Mal sehen, dass ich das noch hinkrieg, bevor es wieder verschwindet. Oder hoffen, dass es hinterher auf youtube auftaucht.

  4. 04

    Ich freue mich schon auf den dritten Teil:

    Versicherung, Versicherung, Versicherung!

  5. 05
  6. 06
    monk

    weiß jemand einen einfachen Weg, das herunterzuladen? die entsprechenden FLV-Download-Plugins funktionierten nicht.
    Danke! :)

  7. 07
  8. 08
    monk

    @Dirk: Hört sich gut an… habe nur keinen Mac.

  9. 09
  10. 10

    Nicht ärgern,
    nur sich wundern reicht vollends aus.
    http://www.youtube.com/watch?v=FTb6uqQuk7I

  11. 11
    Jürgen-Claus

    Ich habe WILD THING 1+2 auf nahezu DVD Qualität. Tolle Reportage, habe die von einem Insider “ günstig erworben. “
    Wer Interesse hat kurze Mail…an

  12. 12
    Evelyn

    Hi Jürgen-claus. Ich hätte Interesse an der DVD. Wie sollen wir es denn am geschicktesten machen? LG

Diesen Artikel kommentieren