11

Oscars 2011 – Liveblogging

Endlich! Es ist Oscarnacht!

Wenn sich jemand von euch heute Nacht der Liveübertragung aus dem Kodak Theatre in Los Angeles hingibt, so sei euch versichert: Ihr seid nicht alleine! Anne und ich werden den ganzen Spaß traditionell im Netz begleiten und natürlich seid ihr alle herzlich eingeladen.

Dieses Jahr machen wir unser Liveblog im Kreise bekannter Kinokollegen und mit einsteigen könnt ihr entweder bei Peter Noster oder bei Rochus. Dort findet ihr auch jeweils alle weiteren Details.

Wie sieht’s bei euch aus? Was sind eure Vorhersagen, bekommt David Fincher endlich eins auf’s Netzwerk und was ist ein Grüffelo? Die Kommentare sind eröffnet!

11 Kommentare

  1. 01

    Grüffelo? Heisst das nicht Gruffalo?

  2. 02

    Hauptsache Geoffrey Rush bekommt einen Oscar für The King’s Speech, da spielte er herausragend. :)

  3. 03
    Lars

    @ Armin
    Ich glaube, das ist die eingeenglischte Version. :)

  4. 04
    Lars

    Oder nein andersrum ist doch richtig. Verwirrend das.

  5. 05
    Hanna

    Colin, Colin, Colin!!! ;)

  6. 06

    @Lars:

    Eben, die Autorin ist British, allerdings sind wohl viele der Bilder von einem Deutschen gezeichnet. Weiss ich auch nur weil sie letztes Jahr auf dem Islay Book Festival war und ich deswegen ein bisschen ueber sie beziehungsweise ihre Buecher recherchiert habe. Kann ja keiner sagen dass bloggen nicht bildet…

  7. 07
    Philipp Jahner

    @Armin: In diesem Fall ist der Kurzfilm dazu halt aus Deutschland. (Aber wohl auch von der BBC koproduziert.)

  8. 08
    Phil

    *gääähn* läßt mich kalt

  9. 09

    Es war eine klassische Oscar-Nacht

Diesen Artikel kommentieren