3

Oscarkurzfilme gucken

Sie haben es gestern Nacht zwar alle nicht zu einem Goldjungen gebracht, aber Dabeisein ist schließlich auch bei den Oscars alles. Vor allem, wenn man im Kodak Theater als kurzes Filmwerk im Angesicht so vieler großer Kategorien antritt. Umso mehr ein Grund, die Kurzen mal wieder hervorzuheben und auf diese feine Sammlung hinzuweisen, die 3 Nominierte aus den Bereichen Dokumentar-Kurzfilm, Kurzfilm und animierter Kurzfilm vereint. Zur Online-Sichtung von „The Warriors of Quigang“, „Wish 143“ und „Madagascar, carnet de voyage“, bitte einmal recht freundlich klicken.

[via]

3 Kommentare

  1. 01
    Patrick

    Sehr schön, danke. „Madagascar, carnet de voyage“ ist einzigartig, sowohl ästhetisch als auch von der Erzählweise.

  2. 02

    “Madagascar, carnet de voyage” hat mir ebenfalls sehr gefallen bzw. gefällt mir. Ich muss mir einfach wieder mehr Kurzfilme angucken. Besonders beim FFF finde ich die Shorties immer sehr gelungen, aber auch auf dem Kurzfilmfestival hier in HH hab ich schon ein paar gute Exemplare bewundern können.

Diesen Artikel kommentieren