19

Optische Täuschung als Regal

Bitte klicken, um YouTube-Inhalt zu laden.

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iNDA1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvdGZWWGFBalNHRjgiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Ich weiß, es wird am Ende gezeigt. Ich verstehe es trotzdem nicht. Ist vielleicht noch zu früh für mich und optische Täuschungen. Wir brauchen eine Weile, wir beide.

[via]

19 Kommentare

  1. 01

    Mach Dir nix draus Johnny, ich kapiers auch net.

  2. 02
    Mrs Psmith

    Also die Bücher oben und unten stehen in einer transparenten Regalwanne und in der Mitte hängen zwei gefaltete Postkarten über den Rand – soll das der Witz dabei sein?
    Es wäre einfacher, wenn die Bücher in der Perspektive des Regalbodens stehen würden.
    Oder ich bin doch einfach zu blöd

  3. 03
    Peter H aus B

    Hä?

  4. 04

    Ich raff das auch nicht. Ich starr solange einfach mein Bücherregal an. Das ist sogar 3D.

  5. 05

    Soll das jetzt echt sein oder nur eine eher unbefriedigende Computersimulation?

  6. 06
    Thomas

    Ist ein 3D Rendering. Sieht man an den Kamerafahrten.
    Leider nicht gut gemacht und zu kurz, deshalb kapiern wirs alle nicht.

  7. 07
    tyler

    Ich denke mal, wenn man das vernünftig hätte auflösen wollen, dann hätte man das auch so filmen können, dass wir jetzt alle schlauer wären.
    IMHO ist diese Pseudo-„Auflösung“ am Ende ein dummer Scherz und erklärt garnix.

  8. 08

    Ich kapiere es auch nicht. Muss man ja auch nicht ;-)

  9. 09
    keno

    puh bin nicht alleine. verstehe ca. nichts.

  10. 10
    ben

    Die Regalbretter sind nicht rechteckig sonder dreieckig? Zumindest nicht das erste und letzte?! Soweit zumindest meine Vermutung nach 20 mal replay -.-

  11. 11
    Thomas

    So kann man natürlich auch zu Klicks auf seine Youtube-Clips kommen :)

  12. 12
    sanne

    Hier sind Bilder; auf dem 4. Bild ist eine Art Erklärung zu finden. Mir hilft’s trotzdem nicht weiter ;-):
    http://melbournearchitects.blogspot.com/2011/03/bias-of-thoughts-bookshelf-design.html

  13. 13
  14. 14
    ostbernd

    Auf der linken Seite sind es 4 Regalböden und auf der rechten nur 3. Das ist die Täuschung. Oder versteht ihr nicht wie dies erreicht wird?

  15. 15
    sVn

    @ ostbernd, so isses. Einfach bei 0:24 mal auf Pause klicken – dann wird es klar.

  16. 16
  17. 17
    maggus

    Das sind genau genommen nur zwei brauchbare Regalböden, nämlich oben und unten (und die kippen auch noch auf einen zu). Der Rest ist Gestänge ohne echte „böden/bretter“ daher hängt da auch nur ne Zeitung drüber…

    at least, that’s what I think…

  18. 18
    panzi

    @Mrs Psmith: Mir gehts ganz genau so.

  19. 19

    unnützer Augenverwirrer

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück