10

Disney erklärt Menstruation

„The Story of Menstruation“ ist eine Disney-Produktion aus dem Jahr 1946. Der Clip gilt als einer der ersten kommerziell unterstützen Schulfilme, denn er wurde hergestellt im Auftrag der International Cello-Cotton Company (später Kimberly-Clark), die in einer den Film begleitenden Info-Broschüre für die Nutzung ihrer Tampons warb. Rund 105 Millionen Schülerinnen und Schülern soll der Film damals gezeigt worden sein.

[via]

10 Kommentare

  1. 01
    Meph

    Auch nicht schlimmer als der 70iger Zeichentrick-Menstruationsfilm, der zu meinem Aufklärungunterricht gehörte – Mitte der 90iger in Hamburg. Er gehörte zur Aufklärungstrias: Erst ein Film über das Balzverhalten der Haubentaucher, dann der Zeichentrickfilm, dann ein schwarz-weiß Film zur Geburt. Und das war meine Aufklärung. In der 8. Klasse.
    Wenn es nach denen gegangen wäre, würde nheute noch Generationen von Männern erst ein Nest bauen und dann ihren Kamm aufstellen und um die Dame herumtanzen. Obwohl…

  2. 02
    KOPNR

    Nooohhh…!

  3. 03
  4. 04
    jan

    Biete viel Geld für denjenigen, der mir die Reaktion von Alice Schwarzer auf dieses Filmchen vorlegen kann :)

  5. 05
    jan

    @glamorama: eeeeeeeeeeeeeeeegaaaaal… 90 % Prozent der Dinge, von denen du in Blogs liest, hat jemand anders vorher schon mal irgendwann irgendwo gebloggt. Abgesehen davon ist ein halbes jahr vorsprung vor spreeblick marginal in Hinsicht auf den ersten „Release“. [Das ist alles nur ernst zu nehmen, wenn du dich ersnthaft echauffiert hast.] cheers

  6. 06
    Angry

    Endlich hab ich das verstanden …

  7. 07
    Michael Heinze

    Alice schwarzer blutet vor Wut aus der Nase !

  8. 08

    Erstaunlich ist die Tatsache,
    dass eine Firma ungeachtet
    der Prüderie ihr Produkt an-
    bieten konnte.
    Stichwort: Kino|Cinema

    Danke :-)

Diesen Artikel kommentieren