2

Vreitagsvers, der siebenundzwanzigste

der kleine bruder

mami galt als queen der herzen
papi ist der prinz der ohren
opa philip neigt zum scherzen
oma liz gibt ihm die sporen

williams vita: kaum ein makel
wär da nicht der kleine bruder
der vermeidet kein debakel
wodkashots und partyluder

und auch heut beim hochzeitstreiben
zeigt er sich als king der käuze
unters traubezeugungsschreiben
macht er sieben hakenkreuze

Zuhause, auf Zwölf Zeilen zur Zeit, zockt Ingo Neumayer tagtäglich so lange mit der deutschen Sprache, bis sie ihm einen sinnigen Reim spendiert.
Vreitags gibt er auf Spreeblick einen aus!

2 Kommentare

  1. 01

    Halbblüt(l)er sind sie allesamt. Gemengt durch Vorfahren aus Stadt und Land.

    Danke Ingo

  2. 02

    Das blaue Blut dünnt langsam aus, bei Blau und Rot kommt Lila rauß!

    Liest sich gut!

Diesen Artikel kommentieren