4

Für Mutti das Beste – Mixtape von The Very Best

Sozusagen unter dem Motto „Für Mutti nur das Beste“ erstellten The Very Best zum gestrigen Muttertag ein sehr nettes Mixtape mit dem Titel „Super Mom“. Mitgewirkt haben hierbei unter anderem BLK JKS, die Ex-Bonde Do Rolê-Sängerin Marina Gasolina und Afrikan Boy und mit dieser musikalischen Verstärkung im Rücken hat man sich Songs wie LCD Soundsystems „I Can Change“, Billy Idols „Eyes without a face“, Kate Bushs „Running Up That Hill“ oder auch „Runaway“ von Kanye West angenommen.

Das Ergebnis findet sicher nicht nur Mama dufte, kann es sich doch mehr als hören lassen. Den kostenlosen Download des Supermutti-Mixtapes gibt es denn auch gegen Angabe einer gültigen Mailadresse direkt auf der Homepage von The Very Best.

[via]

4 Kommentare

  1. 01
    KOPNR

    http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/01481/west_1481725c.jpg

    Igitt. Ich werde meiner Mutter doch nicht so eine Scheiße von so einem Scheißtypen wie Kanye West vorspielen…

  2. 02
    Anne Wizorek

    @KOPNR: Diese offene Einstellung zu Musik haste dann sicher auch von ihr…

  3. 03
    flubutjan

    mother’s day music?

    http://www.youtube.com/watch?v=ZJGbOn9sv1Q

    Für die Platte wurden schon mal 770 Pfund bezahlt.

  4. 04
    rob rob, der robert

    Schön, einen Plug zu dem Mixtape hier zu sehen! Ist ein wundergroßartiges Ding, finde ich. Wer auch nur halbwegs Gefallen daran findet, sollte sich dann das Album Warm Heart of Africa zulegen. Da gibt’s nämlich Lieder wie dieses: http://www.youtube.com/watch?v=t4HnYLeypZ4

Diesen Artikel kommentieren