6

Happy Birthday, you hippie!

Robert Allen Zimmerman, ein wenig besser bekannt unter dem Namen Bob Dylan, feiert heute seinen 70. Geburtstag und liegt damit geschätzte drei Jahre über dem durchschnittlichen Alter des deutschen Feuilleton-Chefredakteurs, der sich darüber ganz besonders freut. Denn ein Pop-Musiker schafft es hierzulande schließlich nur dann auf die Titelseite einer deutschen Tageszeitung, wenn er entweder halbnackt und weiblich oder/und gerade in Afrika ist, oder eben das Rentenalter überschritten hat. Und Letzteres kommt halt viel seltener vor.

Dennoch gibt es natürlich auch von Spreeblick, Deutschlands jüngst gebliebenem Weblog der Welt, allerbeste und herzergreifend genölte Glückwünsche zum Geburtstag des Ur-Hippies, dessen enormer Einfluss auf die Popkultur bis heute unbestritten bleibt, obwohl viele seiner Original-Videos auf YouTube in Deutschland gesperrt sind (es sei denn, sie wurden in einen Google-Werbeclip verwandelt).

Sometimes I think this whole world is one big prison yard.
Some of us are prisoners, the rest of us are guards.
Bob Dylan, George Jackson

UPDATE Hier noch ein Bonustrack.

6 Kommentare

  1. 01

    Happy Birthday…

    `How many Blogs must a man wrote down….“

  2. 02
    Chris

    „But I was so much older then. I’m younger than that now.“

  3. 03

    @Chris: Dürfte heute der meist zitierte Satz sein. :)

  4. 04

    Sicherlich einer der größten Songwriter aller Zeiten. Ein bisschen ironisch, dass seine Songs vor allem dann rocken, wenn andere sie spielen. Und jeder gestandene Blueser ergreift die Flucht, wenn Dylan zur Mundharmonika greift.

  5. 05

    @DrNI: Ja, das stimmt. Tolle Texte und Songs, wenn sie jemand anderes singt. :)

Diesen Artikel kommentieren