5

Mondfinsternis live

Am heutigen Mittwoch ab etwa 20 Uhr unserer Zeit ist eine Mondfinsternis am Himmel zu beobachten. Wer nicht in der Nähe des Mondes wohnt oder seinen Rechner ungern allein lässt, kann das Naturspektakel via YouTube oder Slooh verfolgen. Für Google-Earth-Benutzer gibt es außerdem eine .kmz-Datei, und Android-Besitzer können durch ihr Handy in den Mond schauen.

Alle anderen versuchen es halt ohne Computer.

Falls jemand tolle Fotos macht, freuen wir uns über Links in den Kommentaren!
(Gemeint sind natürlich tolle Fotos von der Mondfinsternis.)

UPDATE am Donnerstag: Das war dann wohl nichts, in Deutschland war der Himmel mit Wolken überdeckt. Hendrik hat aber dennoch ein tolles Bild hinbekommen.

[via]

5 Kommentare

  1. 01
    rob rob, der robert

    Blöde Wolken, ey.

  2. 02
    Nina

    maaaaaaaaaaaaaaaan blöde wolken grr wollt des so gern sehen :(

  3. 03
  4. 04
  5. 05
    Scott

    In Brasilien war etwas besseres Wetter. Und es war teilweise noch hell. (Foto ist nicht von mir)

Diesen Artikel kommentieren