4

In Hülle und Fülle: The War of the Worlds Buchcover

Mein ja doch sehr grafisch veranlagtes Herz hat gerade große Freudensprünge gemacht. Eine riesige Sammlung von „The War of the Worlds“ Buchcovern! Wahlweise nach Jahr, Herausgeber, Künstler oder Motiv sortierbar. Wenn ich zwar auch wünschte, dass die Scans teils noch etwas größer wären, hatte ich gerade echt großen Spaß, mich da durchzuklicken.

Meine zwei Favoriten bisher: Wegen seiner schönen Einfachheit die Version von Easton Press von 1984 und wegen seiner riesigen WTFigkeit dieses Siglo XX Cover von 1978.

(Und wo ich endlich mal wieder über War of the Worlds ins Internet schreiben kann, muss ich unbedingt noch einen Link zum dazugehörigen Musical dazulegen. Isso.)

[via]

4 Kommentare

  1. 01
  2. 02
    Skripach

    Coversammlungen gibt es, nicht ganz so umfangreich, aber dafür zu sehr vielen verschiedenen Büchern, auch bei LibraryThing: http://www.librarything.de/work/11494/covers

  3. 03

    Sehr schön war für solche Suche auch immer Google Catalogs, da konnte ich damals stundenlag drin rumbrowsen.

    Für Comics z.B. wirds sowas wegen der Rechte sicher nie geben =(

    Unter der Adresse http://catalogs.google.com gibts auch nichts mehr zu sehen, selbst über die Wayback Machine im Archiv komm ich grad mal bis zu einer groben Übersicht. ( Z.B. http://web.archive.org/web/20050614081642/http://catalogs.google.com/ )

    In solchen Fällen versteh ich Google dann nicht, warum kippt man sonen tollen Service?

Diesen Artikel kommentieren