18

Bechern

Eine faszinierende Coverversion von „You’re Gonna Miss Me“ von Lulu and the Lampshades, welche tay9andahalf hier singt und vor allem bechertrommelt.

[Hab‘ ich bei Google+ gefunden, aber da der ursprüngliche Verbreiter und ein weiterer Weiterverbreiter das Video nur „limitiert“ verbreiteten, nenne ich lieber keine Namen. Bei Einspruch hole ich das natürlich gerne nach.]

UPDATE Nach dem Klick noch mehr davon, denn wie Marco zurecht anmerkt, sind alle Coverversionen so, weil das Original auch gebechert wird.

Das Original:

Weitere Coverversionen:

und noch viel mehr in eurer YouTube

18 Kommentare

  1. 01

    Es gibt nur wenige Sachen bei denen mir vor Staunen der Mund offen steht. Das ist mal sowas.

  2. 02

    wow. … *sprachlos*
    Dafür liebe ich das social web – sonst würde man so etwas cooles nicht entdecken! Danke fürs sharen.

  3. 03
    Thorsten

    Rhythm & Booze…

  4. 04
    Marco

    Sucht mal bei youtube „Lulu and the Lampshades gonna miss me“ – alle die das Covern machen diese Bechernummer. Was daran liegt, dass das Original ebenfalls mit Bechern geht:

    http://www.youtube.com/watch?v=DWCOYJg9ps4

  5. 05
  6. 06

    @Marco: War gerade auch am updaten, nachdem ich das Original gesehen habe. :) Danke dir!

  7. 07

    Ich kann Heiko und Mißfeldt nur zustimmen… schööön!

  8. 08
    ElWiegaldo

    voll schööööööööööööööööööööööööööööön!

  9. 09
    Frank Riedel

    Ohne Rhythm, aber mit Booze: Wundervoll. Ein Hoch auf die Individualität. Oder auf Deutsch: Einzigartigkeit.

  10. 10
    Kommentator

    Das Original kommt gegen die Kopie (ganz oben) klar nicht an – der Gesang von tay9andahalf ist ja wohl ein Traum… Ganz großartige Stimme, sehr schönes Video.

  11. 11

    Dieses „Bechern“ habe ich ganz am Anfang des Jahres bei Francesco Wilkings Auftritt bei TV Noir zum ersten Mal gesehen. Es ist Teil seines Coversongs „Augusta“.

    http://www.youtube.com/watch?v=NqXcG228POU

  12. 12
    Negativity

    was diese coverversion gegenüber dem orginal und den ganzen anderen coverversionen hervorhebt, ist ja auch nicht das bechern, sondern die grandiose stimme.
    und das mädel sieht auch noch sympathisch aus :)

  13. 13
    Fufu Fi

    Mann hab‘ ich Kopfschmerzen. Was haben wir gestern gebechert!

    :)

  14. 14

    Der Becher scheint n ganz alter zu sein. N Kumpel hat schon 2008 den Blues dazu gespielt:
    http://www.youtube.com/watch?v=nQrsTqv3Elc

  15. 15

    Ich bin auf der Suche nach passenden Plastikbechern durch die ganze Wohnung getigert – nichts…muss ich halt weiter auf dem Tisch mittrommeln und muss mit dem Bechern warten, bis die Geschäfte wieder aufhaben. Schöne Sache, das da!

  16. 16
    Flo

    Und hier schon 2006 mit 9(!) Mädels. Aber ohne Gesang ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=PtaPMXKsaDk&feature=related

Diesen Artikel kommentieren